Förder- und Kreisauswahlen

Tuniertage der U10- und U11-Förderauswahlen in Reppenstedt

Nach Jahren der Corona Pause fand Anfang des Jahres wieder ein Leistungsvergleich zwischen den Förderauswahlen (FAW) der Nachbarkreisen in der Halle statt.
U11-FAW Heide-Wendland (Team Lüneburg 1): hinter v. l. Nick Alexander Bohm, Lewis Weigel, Niclas Quickert, Hendrik Szameit, Julius Vogel; vorne v. l. Moritz Hansen, Caspar Legrand, Hong-Yi Austin Lee, Pekka Brüggemann

Mit acht U11-Juniorenteams  aus Celle, Uelzen, Stade, Heidekreis, Rotenburg, Hannover-West, sowie Heide-Wendland mit zwei Teams fand in der Gellersenhalle in Reppenstedt, die in den letzten Jahren als Spielstätte des Volleyballbundesligavereins SVG Lüneburg diente, ein Futsal Turnier statt.

Gefühlt hatte jeder der 80 Spieler mindestens zwei Elternteile, Großeltern oder Geschwisterkinder mitgebracht, so dass in der Halle eine fachkundige, aktive Stimmung herrschte. Die Spielleitung lag bei dem erprobten und bewährten Duo Peter Hofmann (stellv. Vorstand) und Friedhelm Ahrens (Jugend Obmann), die die letzte Spielminute jeweils lautstark mit Musik untermalten und gewohnt professionell durch die Veranstaltung lotsten.

Auf dem Feld sahen die Zuschauer kurzweilige Begegnungen, die in der Gruppe A von Team Lüneburg 1 (7 Punkte, 5:1 Tore) und FAW Celle (7 Punkte, 2:0 Tore) und in Gruppe B von Team Lüneburg 2 (5 Punkte, 2:1 Tore) und FAW Celle (5 Punkte, 2:1 Tore) erfolgreich abgeschlossen worden.

Das 1. Halbfinale gewann dann die FAW Celle gegen das Team Lüneburg 2 mit 3:1. Mit dem gleichen Ergebnis gewann im 2. Halbfinale das Team Lüneburg 1 gegen die FAW Stade. Somit kam es im Finale zu einer Neuauflage der Gruppenbegegnung. Hier konnte der Gastgeber mit souveräner Leistung überzeugen und nach einer schönen Kombination mit einem sehenswerten Treffer durch Lewis Weigel den 1:0 Sieg des eigenen Turniers unter dem Beifall der Zuschauer erringen. 

Für  die U11-Förderauswahlen spielten:

Team Lüneburg 1: Niclas Quickert, Pekka Brüggemann, Hong-Yi Austin Lee (MTV Treubund), Julius Vogel, Caspar Legrand (Lüneburger SK), Hendrik Szameit (Ochtmisser SV), Lewis Weigel, (TSV Bardowick), Moritz Hansen (JSG Ilmenautal), Nick Alexander Bohm (Thomasburger SV)
Team Lüneburg 2: Lennard Gromeier (Thomasburger SV), Linus Clasing, Rufus Christmann, Evan Malz (JSG Ilmenautal), Anton Templin, Hamza Nuradin (TuS Brietlingen), Niels Luhmann (TSV Bardowick), Jonah Günther (MTV Treubund), Elias Hoffmann (JSG Roddau)

Team Lüchow/Uelzen: Tobias Blaschke, Friedrich v. d. Busche, Maximilian Friedrich, Carlos Jung, Paul Mattis Kaiser, Jonathan Klinge, Giuliano Papa, Paul Naske, Louis Lachmann.

Kinderperspektivteam des Hamburger SV bei den U10-Junioren

Bereits ein Tag vorher trafen sich die U10-Junioren Förderauswahlen des Heide Wendland Kreises Lüneburg 1 und 2, Heidekreis, Harburg, Lüchow/Uelzen und ein Kinderperspektivteam des HSV.

Erwartungsgemäß setzte sich das Förderkaderteam Süd des HSV mit 13 Punkten aus fünf Spielen durch. Etwas abgesetzt mit 10 Punkten kam die 2. Mannschaft aus Lüneburg auf Platz zwei ins Ziel. Dahinter die Mannschaft aus dem Heidekreis, Harburg Lüneburg 1 und Lüchow/Uelzen. Trotz des jungen Alters war es überraschend zu sehen, wie gut die Spieler bereits jetzt technisch ausgebildet sind.

Zu unterstreichen ist noch, dass die Organisation für einen rundum guten Ablauf des Turniers gesorgt haben. 

Für  die U10-Förderauswahlen spielten:

FAW Lüneburg 1: Dustin SINGH, Lennard ZÖLLNER, Lenny WUTTKE, Emil KOPPIEN, Matti BIEDERSTÄDT, Henri BUCK, Joel RÖSLER, Bennet SCHÄFER
FAW Lüneburg 2: Oskar POMMERENKE, Max MENNRICH, Mats BERENDT, Emil WITENBEK, Jakob ANSER, Luuk FARWICK, Nils HENKE, Travis BEHRINGER, Julian BANDEMER

FAW Lüchow/Uelzen: Jaron Niklas SCHIRMER, Georg SCHULZ (beide TSV Wriedel), Mika GLÖCKNER, Theo STAMM (beide VfL Suderburg), Xaver SCHICK, Ali Bey DÖNMEZ (beide TSV Bienenbüttel), Silas WALTENBERGER (SC Kirch-/Westerweyhe), Paul STRAUß (SV Teutonia Uelzen), Lukas BLOHM (FC Oldenstadt)

HSV KPT Süd: Felix ALBERTSEN, Luca OSTROWSKI, Nionel KATER

 

Förderauswahl Jahrgang 2012/13

Förderauswahl mit erstem Leistungstest

Das Nachwuchsleistungszentrum des Hamburger SV veranstaltete mit dem Kinder-Perspektiv-Team (KPT) Süd des Jahrgangs 2012 am Sonntag, 09.10.22, ab 11:00 Uhr ein Fußball Turnier. Die Förderauswahl Heide-Wendland nahm mit folgenden Spielern an dem Leistungsvergleich teil: Jonah Günther, Austin Hong-Yi Lee, Pekka Brüggemann (alle MTV Treubund Lüneburg), Oskar Lenzen (Ochtmisser SV) Rufus Christmann, Linus Clasing, Moritz Hansen (alle SV Ilmenau), Nick Alexander Bohm, Lennard Gromeier (beide Thomasburger SV), Lewis Weigel (TSV Bardowick), Elias Hoffmann (JSG Roddau). Caspar Legrand (Lüneburger SK) und Hendrik Szameit, (Ochstmisser SV) spielten zusätzlich im Team des Hamburger SV.

Im Turniermodus Jeder-gegen-Jeden haben die Zuschauer in Hin- und Rückspiel auf der Sportanlage des TSV Reppenstedt, Am Sportpark, abwechslungsreiche und faire Spiele erleben können. Bei strahlendem Sonnenschein hieß der ungeschlagene Sieger Hamburger SV, gefolgt von USC Paloma Hamburg, Eimsbüttler TV und der Förderauswahl Heide Wendland. Der TSV Wulsdorf Bremen blieb dagegen ohne Sieg.

Alle Spieler gaben ihr Bestes, mussten jedoch dem eingespielten Abläufen der Konkurrenz Tribut zollen. Trotzdem konnte die Förderauswahl insgesamt 16 Tore erzielen, wodurch die Niederlagen am Ende des Tages schnell als Erfahrung verbucht wurden.Die Trainer sahen gute Ansätze für die weitere Entwicklung.

Förderauswahlen und Kreisauswahlen Lüneburg bzw. Heide-Wendland

Ein Rückblick der Förderauswahlen Jahrgang 2011 - 2000

Ansprechpartner

Dennis Korn
Vorsitz Qalifizierungsausschuss