03.11.2020

Niederlage für Neetze III am Grünen Tisch

4. Kreisklasse Nord: TuS Neetze III - TV Neuhaus II vom 17.10.2020

Im Zusammenhang mit dem oben genannten Ereignis ist es zu einem unsportlichen/sportwidrigen Verhalten gekommen, für welches Ihr Verein, TUS Neetze v.1906 e.V., die Verantwortung trägt. Es handelt sich konkret um einen Verstoß gemäß § 38 SpO (Wertung in besonderen Fällen) in Verbindung mit § 46 Abs. 1 i.V.m. Anhang 2 I. Nr. 8 SpO (Fehlende Spielerlaubnis/Spielberechtigung).

Auf dieser Grundlage wird Ihr Verein mit einer Geldstrafe in Höhe von 10,00 Euro belegt.

Für diese Entscheidung werden zusätzlich gemäß § 46 Abs. 1 i.V.m. Anhang 2 VI. SpO Verwaltungskosten in Höhe von 10,00 Euro festgesetzt.

Der Gesamtbetrag von 20,00 Euro wird nach Rechtskraft dieser Entscheidung gemäß § 13 m) der Satzung per Lastschrift von Ihrem Vereinskonto durch den NFV eingezogen.

Gründe:

Der Spieler X war für das o. a. Spiel nicht spielberechtigt.
- Das Spiel wird daher mit 3 Punkten und 5:0 Toren für den TV Neuhaus II gewertet.

09.10.2020

Punkt für MTV Barum II futsch

Im Punktspiel MTV Barum II gegen SV Holdenstedt II (4:4) der 3. Kreisklasse West am 27. September 2020 in Barum  wurde vom MTV Barum II ein Spieler eingesetzt, der nicht spielberechtigt war.

Da der Spieler bereits bei den 1. Herren in der Bezirksliga am 13. September gegen Wustrow und am 20. September gegen SV Ilmenau zum Einsatz kam, war er somit für die 1. Herren festgespielt.

Der Spielausschuss hat jetzt die Wertung in 5:0 für Holdenstedt II in der 3. Kreisklasse West geändert.

Seite zuletzt aktualisiert am: 03.11.2020

Regionale Partner