Eckpunkte der Verhaltens-vorgaben auf dem VfL Gelände

  • An/Abreise in Sportbekleidung unter Verzicht auf Fahrgemeinschaften
  • keine Eltern/Begleitpersonen auf dem Gelände gestattet
  • gemeinsamer Zu-/Weggang über die zugewiesenen Tore; penibles Beachten der zeitlichen Vorgaben beim Räumen der Trainingsfläche unter Berücksichtigung der Distanzregeln
  • kein Verweilen auf dem Gelände nach Trainingsschluss
  • Toilettengang allein; intensive Handwäsche/Desinfektion
  • Betreten der Geräteräume allein
  • jegliche Kontakte körperlicher Art unterbleiben, das gilt auch für “Begrüßungsrituale”
  • ab 6. Juli ist das Training mit Vollkontakt in festen Kleingruppen von nicht mehr als 30 Personen wieder erlaubt. Dies bezieht sich ausschließlich auf den Trainingsbetrieb. Spiele gegen Mannschaften sind weiterhin untersagt.
  • minutiöse Erfassung der Trainingsbeteiligten und dauerhafte! Dokumentation durch die ÜL bei jeder Einheit

 Weitere PDF-Dateien

Seite zuletzt aktualisiert am: 19.09.2020

Regionale Partner