09.09.2020

Hygienekonzept für die Wiederaufnahme des Spielbetriebes während der Corona-Krise

28.08.2020

Zutritt ab sofort nur mit eigener Sitzmöglichkeit

Unsere kleinen und großen FußballerInnen freuen sich, dass sie ihren Sport wieder frönen und dem Ball auch unter Wettkampfbedingungen nachjagen können. Die Hygieneverordnungen und -empfehlungen des Landes und der Verbände lassen sogar unter Auflagen wieder Zuschauer zu den Spielen zu. Diese Auflagen wurden in einem eigenen Hygienekonzept berücksichtigt, stellen die Fußballabteilung und den Verein allerdings vor sehr große Herausforderungen. Eine magische Grenze ist die Zahl 49, die wir nicht überschreiten dürfen, sofern wir nicht für Alle eine Sitzmöglichkeit unter Berücksichtigung von Abstandsregelungen zur Verfügung stellen können. In der Zahl 49 sind bereits Trainer, Betreuer, Ordner, Personal und Amtsträger inkludiert, so dass es recht schnell dazu kommen könnte, dass wir Zuschauer abweisen müssten.

Wir möchten alle Freunde, Eltern und Fans dabeihaben und Niemandem den Besuch verwehren. Das geht aber nur mit folgender Einschränkung:

Ab sofort ist der Zutritt des Vereinsgeländes bei ALLEN Jugend-, Damen- und Herrenspielen nur mit eigenen mitgebrachten Sitzgelegenheiten möglich. Darüber hinaus müssen sich alle Anwesenden beim Betreten des Geländes mit Namen und Telefonnummer in eine Anwesenheitsliste eintragen und sich damit auch bereiterklären, dass diese Liste für 3 Wochen aufbewahrt bzw zur Nachvollziehung von Infektionsketten an das Gesundheitsamt weitergegeben werden darf.

Sehen wir es nicht als Schikane, sondern als Chance in Richtung "Normalität". Vielen Dank für ihr und euer Verständnis. (28.08.2020)

Seite zuletzt aktualisiert am: 09.09.2020

Regionale Partner