07.12.2021

Kreis-Duell der eFootball-Dinos endete 5:5

TuS Barendorf mit Markus Schulz, Kevin Lux und Kevin Panek (v.l.)

Bei ihrem ersten Gruppenspiel der 5. Kreismeisterschaft gelang sowohl dem TSV Adendorf, als auch dem TuS Barendorf nur ein Sieg. Zweimal trennten sich die Dinos, die ihr 47. FIFA-Match bestritten und damit am Meisten, unentschieden. Beide gingen mit einem Neuzugang (Markus Schulz, Barendorf und Niklas Leppek Adendorf) an den Start. Die Siege gingen allergings an die Routiniers Kevin Lux, TuS und Lennart Warnke, TSV. Beide Temas belegen Plätze unter den TOP 10 in der Rangliste, aber beiden ist der Titel verwehrt geblieben. Der TSV Adendorf verspielte im letzten Jahr am letzten Spieltag durch eine Niederlage gegen Barendorf II (sind übrigend Erster der Rangliste) den Titel und im ePokal unterlagen sie im Halbfinale nach Verlängerung gegen den Doublegewinner Ripdorf II. Der Barendorf I unterlag bei der 1. Kreismeisterschaft im Finale gegen Wendisch Evern und im ePokal letztes Jahr im Finale gegen Ripdorf II.

Mit einem Sieg gegen Wriedel II und Neuing Emmendorf am Wochenende können beide die Gruppenplätze 1 und 2 einnehmen und ihre Gegner von diesen verdrängen. Diese Plätze werden am Ende der Gruppenspiele mit einem Freilos honoriert und die beiden Besten je Gruppe ziehen in der KO-Runde direkt ins Viertelfinale ein.

04.12.2021

eFootball-Neulinge starten mit Sieg

Emmendorf Stammspieler Dustin Borbe (l.) u. Jannis Kellmer

Mit 8:2 bzw. 7:4 starteten die Neulinge SV Emmendorf und TSV Lehmke in ihrere erste eFottball Saison. Zwei Siege und zwei Remis gab es für Emmendorf gegen Wendisch-Evern II und zwei Siege und ein Remis für Lehmke gegen MTV Treubund. Bedeutet drei Punkte für jedes Team und damit Platz 2 in den jeweiligen Gruppen.

Das Vereinsduell in Ripdorf (Zweite vs Dritte) ging mit vier Siegen (12:0) an den amtierenden Kreismeister Ripdorf II. Wriedel I und Wendisch I trennten sich 6:6. Wridel II siegte gegen Ripdorf I 9:3. Das Spitzenspiel TSV Adendorf vs TuS Barendorf findet erst Montag 20 Uhr statt.

Alle Ergebnisse und Tabellen>>

 

 

03.12.2021

Vereinsinternes Derby bei Germania Ripdorf LIVE

Zum Auftakt wird die Partie Ripdorf II vs Ripdorf III LIVE übertragen:

https://twitch.tv/captainblitz1 oder auf unserem Kanal

https://www.twitch.tv/nfvkreisheidewendland

 

Weiteres Spiel als Liveübertragung ist TSV Lehmke vs MTV Treubund Lüneburg:

https://www.twitch.tv/fischerhutmafia
https://www.twitch.tv/mooinuwe

03.12.2021

Die 5. eFootball-Kreismeisterschaft geht am 3. Dezember 2021 an den Start

13 Teams haben sich für die 5. Meisterschaft am Bildschirm angemeldet. Mit SV Germania Ripdorf II, TSV Adendorf, SV Wendisch-Evern I und TuS Barendorf sind vier Top-Teams vom letzten Jahr dabei. Vier Vereine aus den Altkreisen Lüneburg und fünf aus Uelzen schicken Teams an die Konsole. Aus dem Wendland ist leider kein Team dabei. Mit Wenisch-Evern, Wriedel sind dafür mit zwei und Ripdorf gar wieder mit drei Mannschaften dabei.

Ab 3. Dezember 2021 geht es in zwei Gruppen an den Start und ab 28. Januar 2022 in die Finalrunde. Die Gruppenersten und -zweite haben ein Freilos und steigen erst im Viertelfinale ein. Der 6. der Grruppe A und der 7. der Gruppe B spielen ein Relegationsspiel um den Einzug ins Achtelfinale aus. Alle anderen sind dann ab Achtelfinale dabei und drei Wochen später soll das Finale und Spiel um Platz 3 in einer Liveübertragung stattfinden.

Mit dem TSV Lehmke und dem SV Emmendorf begrüßen wir das Team 79 und 80, dass bei den fünf Meisterschaften dabei waren/sind. Alle Ergebnisse und Tabellen und Kurzberichte findet ihr wieder hier. Wir wünschen Allen viel Erfolg und viel Spaß.

18.10.2021

eFootball auf dem virtuellen Rasen 2021/22

Der NFV-Kreis Heide-Wendland lädt zur 5. eFootball Kreismeisterschaft ein.

Nachdem FIFA 22 nun erschienen ist, die Rasen-Saison sich der Winterpause nähert, bieten wir Euch eine virtuelle Kreisliga auf der Konsole an.

Nach den Erfolgen der letzten eFootball Kreis Meisterschaften möchten wir Euch gerne einladen an der eFootball Kreisliga Heide Wendland teilzunehmen.

Die Ausschreibung richtet sich an alle Fußballvereine in unserem Kreis. Das Teilnehmeralter der Spieler ist auf mindestens 16 Jahre begrenzt. Zudem muss ein Spieler des Teams registriertes Mitglied im meldenden Verein sein und einen aktiven NFV-Spielerpass besitzen.

Das Turnier wird in dem Spiel FIFA22 auf der PlayStation 4 (PS4) sowie auf der Playstation 5 (PS5 mit FIFA 22 Playstaion 4 Version) im 1 gegen 1 im Freundschaftsspiel-Modus, online gespielt.

Das Anmeldeformular kann jeder selber ausfüllen, muss nur von einem Vereinsverantwortlichen bis zum 12.11.2021 über das DFBnet-Postfach zum eFootball-Beauftragten oliver.hansen@nfv.evpost.de geschickt werden.

ACHTUNG: Das nfv.epostfach.de ist nur über das DFBnet-Postfach zu erreichen!!

Das Turnier startet am 19.11.2020 und wird je nach Anmeldungen in einer Gruppenphase beginnen und in einer KO-Phase enden. Hierbei werden die Plazierungen der letzten Jahre berücksichtigt

Die Durchführungsbestimmungen und das zu verwendende Anmeldeformular findet ihr hier>>

PS. Am 11. Dezember findet der ePokal statt. Geplant ist eine G2-Präsentveranstaltung als Qualifikation zur Niedersachsenmeisterschaft. Details folgen noch.

23.11.2021

Unterlagen

Seite zuletzt aktualisiert am: 07.12.2021

Regionale Partner

Website-Tracking - Allgemeines Website-Tag (gtag.js):