eFootball-Kreismeisterschaften: 24 Termine stehen bereits fest

Die eFootball-Kreismeisterschaften des Niedersächsischen Fußballverbandes (NFV) stoßen auf großes Interesse: Nur einen Monat nach Bekanntgabe der niedersächsischen eFootball-Turnierserie haben bereits 24 von 33 NFV-Kreisen ihre Meisterschaften terminiert. Los geht’s mit den sportlichen Wettbewerben an der Konsole schon am 26. Oktober.

Im NFV-Kreis Heide-Wendland am 14. Dezember 2019

Zum Hintergrund: Bis Ende des Jahres sollen – so der Plan – in allen 33 NFV-Kreisen eFootball-Kreismeisterschaften nach einheitlichen Standards ausgetragen werden. Die besten Teams aus den Kreisen, von der Nordseeküste bis zum Harz, qualifizieren sich schließlich für die 2. eFootball-Niedersachsenmeisterschaft, die am Sonntag, 19. Januar 2020, in Hannover stattfinden wird.

Gespielt werden die Turniere an der PlayStation 4 mit dem Titel FIFA 20 im Modus „2 vs. 2“. Als einheitlich zu verwendende Turniergröße wurde ein Teilnehmerfeld von 24 oder maximal 32 Mannschaften festgelegt. In beiden Fällen kann demnach in acht Gruppen mit drei bzw. vier Mannschaften gespielt werden. Bei 24 Teams wird im Gruppenmodus mit Hin- und Rückspiel verfahren.

Für die Ausrichtung der eFootball-Meisterschaften wurden die NFV-Kreise in der NFV-Sportschule in Barsinghausen in zwei Workshops geschult, bei denen insgesamt mehr als 50 Teilnehmerinnen und Teilnehmer dabei waren. Viele der anwesenden eFootball-Beauftragten gehören bereits als kooptierte Mitglieder den Kreisspielausschüssen ihrer NFV-Kreise an.

„Seit mehr als einem Jahr beschäftigen wir uns intensiv mit der eFootball-Thematik“, sagt NFV-Direktor Jan Baßler. „Das Echo auf die erste Niedersachsenmeisterschaft im Januar 2019 als auch die Resonanz auf die weiterführenden Angebote und Konzeptionen zeigen uns, dass wir auf dem richtigen Weg sind. Das Interesse aneinem virtuellen Fußball-Angebot ist groß an der Basis. Das belegen auch die vielen Rückmeldungen, die uns aus den Vereinen erreichen. Umso gespannter sind wir, wie viele Teams schließlich bei den Kreismeisterschaften an den Start gehen werden.“

Teilnehmen können an den Kreismeisterschaften alle Fußballvereine des jeweiligen NFV-Kreises. Jeder Verein kann bis zu zwei 2er-Teams melden. Das Teilnehmeralter ist kreisübergreifend auf mindestens 18 Jahre begrenzt. Zudem muss mindestens ein Spieler jedes Teams registriertes Mitglied im meldenden Verein sein und einen aktiven NFV-Spielerpass besitzen. Meldungen können ausschließlich durch den Verein erfolgen (nicht von Spielern selbst). Ist die Zahl von Anmeldungen höher als die Zahl der Startplätze bei einem Turnier, wird das Teilnehmerfeld per Los ermittelt.

eFootball Kreismeisterschaften

Terminierte eFootball-Kreismeisterschaften:
Sa., 26. Oktober: Region Hannover
Sa., 26. Oktober: Ostfriesland
Do., 31. Oktober: Celle

Fr., 01. November: Schaumburg
Sa., 02. November: Hameln
Fr., 08. November: Osnabrück-Land
Di., 12. November: Verden
Mi., 13. November: Osterholz
Do., 14. November: Rotenburg
Sa., 16. November: Heidekreis
Sa., 16. November: Braunschweig
So., 17. November: Hildesheim
Fr., 22. November: Nordharz
Fr., 22. November: Gifhorn
Sa., 23. November: Jade-Weser-Hunte
Sa., 23. November: Diepholz
Fr., 29. November: Peine
Sa., 30. November: Bentheim

So., 01. Dezember: Vechta
Sa., 07. Dezember: Helmstedt
Sa., 07. Dezember: Cloppenburg
So., 08. Dezember: Wolfsburg
Sa., 14. Dezember: Heide-Wendland

Sa., 04. Januar: Nienburg

16.06.2019

SV Wendisch Evern gewinnt 1. eFootball NFV Heide Wendland Kreismeisterschaft

26 Teams aus 14 Vereinen nahmen an der 1. eFootball-Kreismeisterschaft teil.

In 76 Spielen auf dem Bildschirm wurden über mehrere Stunden von 26 Teams aus 14 Vereinen bei der ersten eFootball Kreismeisterschaft in Deusch Even 298 Tore erzielt.

In einem spanneden Turnier konnte sich der der SV Wendisch Evern (Tobias Hansen, Nico Zieb) gegen den Nachbarn TuS Barendorf II (Roland Lienke, Lukas Zuchotzki) im Finale mit 2:1 durchsetzen. Der TuS Barendorf war in der ersten Halbzeit mit 1:0 in Führung gegangen. In der zweiten Halbzeit drehte der SV Wendisch dann aber auf und konnte die Partie noch drehen.

Den dritten Platz belegte der TSV Adendorf (Patrick Formel, Lennart Warncke) durch einen 2:0 Sieg über den TuS Barendorf I im kleinen Finale.

Nico Zieb (l.) und Tobias Hansen (r.) haben den 1. Kreismeistertitel geholt. Oliver Hansen (m.) hat des Turnier hervorragend organisiert.

07.04.2019

Einladung zur ersten Kreismeisterschaft im eFootball

Der NFV Kreis Heide-Wendland richtet erstmalig eine Kreismeisterschaft im eFootball aus. Hier findet ihr die für die Anmeldung erforderlichen Unterlagen. Wir bitten für die Mannschaftsmeldungen das Anmeldeformular zu benutzten, weil das die Arbeit erheblich vereinfacht.

eFootball - Einladung>>

eFootball - Anmeldung>>

eFootball - Durchführungsbestimmungen>>

Die eFootball-Kreismeisterschaft des NFV Kreis Heide-Wendland 2019 findet

am Samstag, den 15. Juni 2019, ab 15:30 Uhr
in der Mehrzweckhalle Wendisch Evern,
Birkenweg 4, 21409 Wendisch Evern

statt.

 Die Ausschreibung richtet sich an alle Fußballvereine des NFV Kreis Heide-Wendland. JederVerein kann für die eFootball-Kreismeisterschaft bis zu zwei 2er-Teams melden. Das Teilnehmeralter der Spieler ist auf mindestens 16 Jahre begrenzt. Zudem muss ein Spieler jedes Teams registriertes Mitglied im meldenden Verein sein und einen aktiven Spielerpass besitzen.

 

Das Turnier wird in dem Spiel FIFA 19 auf der PlayStation 4 (PS4) im „2 gegen 2“-Anstoß-Modus gespielt. Die Größe des Teilnehmerfeldes richtet sich nach der Anzahl der Anmeldungen und wird am 01. Juni 2019 bekanntgegeben.

Alles Weiter in den o. g. Unterlagen.

Die Anmeldungen bitte direkt an Oliver Hansen, Mail  hansen.oliver@--no-spam--live.de

Wir hoffen auf ein großes Interesse.

Der NFV hat einen Leitfaden zum eFootball veröffentlicht.

Unter diesem link ist er zu finden:

02.04.2019

eFootball Kreismeisterschaft Heide-Wendland

Sie wird kommen. Nach der erfolgreichen Premiere des NFV-eFootball-Cups im Januar mit 64 Mannschaften und 128 Spielern in Barsinghausen und der erfolgreichen 1. NFV-Kreismeisterschaft im Februar mit 24 Mannschaften in Gifhorn, hat sich der NFV-Kreisvorstand auch dafür ausgesprochen, eine Kreismeisterschaft im Heide-Wendland auf dem Bildschirm auszuspielen.

Heute, am 2. April 2019, also kein Aprilscherz, haben sich der NFV-Kreisvorsitzende Christian Röhling und sein Stellvertreter Hartmut Jäckel mit Oliver Hansen (Jugendobmann vom SV Wendisch Evern) getroffen und das weiter Vorgehen besprochen. Oliver Hansen, der als Verantwortlicher im Spielausschuss eingegliedert werden soll, hat übrigens mit seinem Team SV Wendisch Evern in Barsinghausen das Achtelfinale erreicht.

Sind sich einig: Hartmut Jäkel, Oliver Hansen und Christian Röhling (v.l.)

Ende Mai, Anfang Juni soll es in Wendisch Evern die 1. Heide-Wendland-Kreismeisterschaft geben. An vier Stationen soll in der Sporthalle nicht auf dem Parkett, sondern auf dem Bildschirm der erste Kreismeister ausgespielt werden.

Noch diese Woche werden die Vereine über das DFBnet angeschrieben und erhalten eine Ausschreibung und Anmeldeformulare. Danach wird entschieden, ob es einen geregelten Spielbetrieb ab der Saison 2019/20 angeboten wird.

Bereits letzte Woche hat der NFV einen Leitfaden zum Thema eFootball rausgebracht.

Seite zuletzt aktualisiert am: 20.10.2019

Regionale Partner