21.08.2019

MTV Treubund und ESV Lüneburg verpassen Endrunde

Ohne die Lüneburger Ü50-Senioren des MTV Treubund und ESV finden die 10. Krombacher Ü50-Niedersachsenmeisterschaft am 6. Juni 2020 mit 32 Teams beim SV Holdorf im NFV-Kreis Vechta statt.

Der MTV Treubund Lüneburg verlor sein Heimspiel gegen die SG Assendorf-Dirkshausen/Rammelsloh mit 2:6. Bereits zu Halbzeit führten die Gäste mit 3:0. Andreas Brinkmann sorgte nach der Pause für den Anschlusstreffer (34.), aber der alte Abstand wurde zwölf Minuten später wieder hergestellt werden. Christian Thiedeitz gelang noch der zweite MTV Treffer zum 2:4 (45.), doch mit einem Doppelschlag (46. und 50.) war die 2:6 Niederlage besiegelt.

Verpasste die Endrundenteilnahme: MTV Treubund Lüneburg Ü50-Senioren

Etwas spannender haben es die Eisenbahner gemacht. Der ESV Lüneburg unterlagt erst nach Elfmeterschießen dem TV Meckelfeld mit 7:8 (4:4, 2:2). Die 1:0 (4.) und 2:1 (27.) Führungen der Gastgeber konnten Colin Leer (23.) und Bernd Holzhütter (29. Strafstoß) jeweils noch vor der Pause ausgleichen. Drei Minuten vor Schluss sah der TV schon mit zwei weitern Toren (35. u. 50.) wie der sichere Sieger aus. Doch Torsten Benning (57.) und Bert Labuska (58.) glichen wieder aus. Das anschließende Elfmeterschießen ging dann mit 4:3 an Meckelfeld.

Nun muss der NFV-Vize-Meister SG Heidetal-Ilmenau als einziger Vertreter die Heide-Wendland-Fahne bei den 10. Krombacher Ü50-Niedersachsenmeisterschaft am Samstag, 06. Juni 2020 beim SV Holdorf (NFV-Kreis Vechta) hochhalten.

Qualirunde 10. Krombacher Ü50 NFV-Pokal

... lade Qualirunde Ü50 Krombacher NFV-Pokal ...

10.08.2019

ESV Lüneburg und Treubund weiter

Bereits am Dienstag fanden die Qualifikationsspiele in der 1. Runde zu den Krombacher Ü50-Niedersachsenmeisterschaften statt. Jetzt fand die Auslosung der 2. Qualirunde statt.

Dabei hat der MTV Treubund ein Heimspiel gegen die SG Asendorf-D./Ramelsloh, weil sie bei Eintracht Immenbeck mit 1:0 gewannen und die ESV Lüneburg, die gegen die SV Ahlerstedt/Ottendorf mit 6:3 gewannen, treffen jetzt auf den MTV Meckelfeld, die beim TuS Neetze 3:1 gewannen. Teutonia Uelzen ist gar nicht erst angetreten.

25.07.2019

"Freilos" für Vize-Meister SG Heidetal-Ilmenau bei den NFV-Meisterschaften

Die 10. Krombacher Ü50-Niedersachsenmeisterschaft findet am Samstag, 06. Juni 2020 beim SV Holdorf (NFV-Kreis Vechta) mit 32 Mannschaften statt. Automatisch dafür qualifiziert sind Ausrichter SV Holdorf, Meister Hannover 96, Vize-Meister SG Heidetal-Ilmenau, sowie aus der „ewigen Tabelle“ SG Ashausen-Scharmbeck, SV Eintracht Nordhorn, PSG 04 Peine, VfL Güldenstern Stade, TuS Frisia Goldenstedt, VfL Stenum, ASSG Harsefeld-Apensen und SV Sparta Werlte. Die weiteren 21 Endrundenteilnehmer werden in zwei Qualifikationsrunden ermittelt.

Unter anderem mit:
TV Jahn Schneverdingen (HK) - SV Teutonia Uelzen
TuS Neetze -
TV Meckelfeld (WL)
TSV Eintracht Immenbeck (STD) - MTV Treubund Lüneburg
ESV Lüneburg -
SV Ahlerstedt/Ottendorf (STD)

Seite zuletzt aktualisiert am: 21.08.2019

Regionale Partner