29.08.2017

Ü40-SG Bleckede/Neetze wird bei der Norddeutschen Fußballmeisterschaft ohne Tor Vierter

Die Ü40-Senioren der SG Bleckede/Neetze nehmen als NFV-Vizemeister an der Nord-Meisterschaft teil.

Hannover 96 holt den Titel

Die Ü40-Senioren der SG Bleckede/Neetze haben es ganz ohne ein reguläres Tor zum 4. Platz der Norddeutschen Meisterschft gebracht.

In den beiden Gruppenspielen gab es jeweils ein 0:0 gegen Victoria Hamburg und Titelverteidiger SG Einfeld/Gadelland/PSV Neumünster. Damit wurden sie Gruppenzweiter hinter Hamburgs Vize Victoria, die 1:0 gegen die SG/PSV gewannen. Im Halbfinale traf der Lüneburger Aussenseiter auf den Hamburg Meister TSV Reinbeck. Hier gab es leider eine 0:1 Niederlage und der Traum von der Deutschen Meisterschaft war geplatzt. Im Elfmeterschießen musste sich der Niedersächsische Vize-Meister Bleckede/Neetze dem Hamburger Vize-Meister Victoria Hamburg 2:3 geschlagen geben.

Das Finale gewann Hannover 96, die sich nach 2015 den Titel wieder holten, nach torloser regulärer Spielzeit mit 5:4 gegen TSV Reinbeck im Elfmeterschießen. Sowohl der Bremer Vertreter SV Werder Bremen, der beide Gruppenspiele verlor, als auch der Schleswig Holstein Vertreter und Vorjahressieger SG Einfeld/Gadeland/PSV Neumünster schieden in der Vorrunde aus.

Gute Besserung wünschen wir noch Jens Holdberg (Bleckede/Neetze), der sich gleich im ersten Spiel schwer an der Schulter verletzte und ins Klinikum gebracht werden musste.

Ehrentafel Norddeutscher Ü40-Cup

2007 TV Bunde
2008 TSV Lesum-Burgdamm
2009 RW Damme
2010 SV Altengamme
2011 TSV Lesum-Burgdamm
2012 TSV Lesum-Burgdamm
2013 TSV Reinbek
2014 TS Einfeld
2015 Hannover 96
2016 SG Einfeld/Gadeland/PSV Neumünster
2017 Hannover 96

Bleckede/Neetze wollen Tcket für die Deutsche Meisterschaft buchen

Am 26. August findet in Melbeck die Norddeutschen Meisterschaften der Ü40-Senioren statt. In zwei Gruppen wird der Sieger ermittelt. Dabei trifft der Vize-Niedersachsenmeister SG Bleckede/Neetze in Guppe A auf die SG Einfeld/​Gadelland/​PSV Neumünster und im zweiten Spiel auf den SC Victoria Hamburg.

In Gruppe B geht es gleich Prominet zu, wenn Hannover 96 auf Werder Bremen trifft. Der TSV Reinbeck ist der Ditte in der B-Gruppe. Die ersten beiden je Gruppe bestreiten die Halbfinals, die auf 13:55, bzw. 14:00 Uhr terminiert sind. Das Finale steigt um 16:00 Uhr.

Parallel findet auf dem B-Platz die Norddeutsche Meisterschaft der Ü50-Senioren statt. Hier sind die Vereine SG Satrup-Großsolt, Leher TS, TSV Lesum-Burgdamm, FC Wenden, TuS Frisia Goldenstedt und SC Vier-u.Marschlande am Start.

Seite zuletzt aktualisiert am: 12.11.2018

Regionale Partner