22.01.2017

U16-Junioren Hallenkreismeister: FC Heidetal

Das Siegerteam, hinten v.l.: Trainer Jan Behr, Mattis Dietrich, Dario Burmeister, Cedric Schneider, Bennet Weit, Dennis Behr, Kilian Konig, Mitte v.l.: Justin Malzer, Marius Klein, Jan Petersen, sitzend: Bairam Wulf.

Mit überzeugender und souveräner Leistung sicherten sich die U16-Junioren des FC Heidetal den diesjährigen Hallenkreismeistertitel mit fünf Punkten Vorsprung zum Zweiten Neetze. Bei fünf Siegen in fünf Spielen und nur zwei Gegentoren stand die Meisterschaft bereits nach dem 3:0 Sieg im Vorletzten Spiel gegen den späteren Vierten MTV Treubund fest. Da half auch der 6:1 Sieg des Zweiten Neetze nichts mehr gegen den punktlosen Tabellenletzten JSG Gellersen/Reppenstedt I. Punktgleich folgten auf Rang Drei die JSG Gellersen/Reppenstedt II. Eintracht Lüneburg wurde mit drei Toren und drei Punkten Fünfter.

Alle Ergebnisse und Tabellen im Überblick>>

22.01.2017

U17-Junioren Futsal-Hallensieger der Leistungsklasse: JSG Barskamp/Dahlenburg

Zum Siegerteam der JSG Barskamp/Dahlenburg gehörten: h.v.l. Pepe Huenges, Tarik Ahlers Johann Kretschmer, Jonas Hoffmann, Coach Mirko Eilmann; v.v.l. Claas Koopmann, Jonas Lang, Jona Huenges, Nico Wrede, Ole Wellmann

Mit nur einem Remis im zweiten Spiel gegen den Zweiten MTV Treubund wurden die U17-Junioren der JSG Barskamp/Dahlenburg Sieger der Futsal Hallen-Leistungsendrunde in Dahlenburg. Das Team um Coach Mirko Eilmann nutze den Heimvorteil und überzeugte mit 13 Toren in vier Spielen und vier Punkten Vorsprung vor Tabellenzweiter MTV Treubund. Damit qualifizierte sich die JSG Barskamp/DAhlenburg für die Bezirksmeisterschaft am 11. Februar in Rothel (Kreis ROW).

U17-Kreismeister SV Scharnebeck wurde vierter hinter VfL Lüneburg I. Trotz eines 5:1 Sieges über die JSG Ilmenautal wurde VfL Lüneburg II Letzter hinter Ilmenautal.

21.12.2016

U17-Junioren Hallenkreismeister 2017: SV Scharnebeck

Nicht nur auf dem Rasen eine Macht, auch in der Halle: U17-Junioren des SV Scharnebeck

U17-Junioren

Die "Kleinsten" sind mit der ersten Runde gerade durch, da wird bei den "Größten" schon der erste Hallenkreismeister geehrt. SV Scharnebeck startet noch verhalten mit 0:0 gegen Neetze, legte dann aber mit 6:0 über Eintracht richtig los. Am Ende kassierten die Scharnebecker nur zwei Gegentreffer und beendete die 7er Gruppe mit drei Siegen und drei Remis mit zwei Punkten Vorsprung vor Vizemeister Neetze. Platz drei mit nur einem Sieg ging an Adendorf.

U16-Junioren

Wie bei den U17-Junioren gab es auch bei den U16-Junioren einen Rückzieher, so dass in der Qalirunde 2 nur einer auf der Stecke blieb. Vastorf hat es erwischt. Gellersen/Reppenstedt erreichte die Endrunde genau wie Treubund und Eintracht Lüneburg.

In Gruppe 1 zog die JSG Gellersen/Reppenstedt II mit vier Siegen in vier Spielen als Gruppenerster mit zwei Gegentreffer in die Endrunde ein. Neetze und Heidetal dürfen am 22. Januar in Bleckede auch noch Mal auflaufen.

Alles Spiele und Tabellen, siehe Übersicht>>

Seite zuletzt aktualisiert am: 12.11.2018

Regionale Partner