09.11.2015

VfL Lüneburg trifft auf Titelverteidiger

In Nordhorn wurde jetzt unter Leitung von NFV-Altherrenspielleiter Friedel Gehrke die Endrunde der 12. Krombacher Ü 40-Meisterschaft des NFV ausgelost, die am 4. Juni 2016 in Nordhorn ausgetragen wird.

Die Gruppeneinteilungen:

Gruppe A:
SV Eintracht Nordhorn, FSV Langwedel-Völkersen, SV Viktoria Woltwiesche, TSV Stelingen
Gruppe B:
SV Voran Brögbern, SV Ahlerstedt-Ottendorf, TSV Pattensen, SG Bruchhausen-Vilsen/Süstedt
Gruppe C:
Garbsener SV, FT Braunschweig, TuS Güldenstern Stade, SG STV Wilhelmshaven-Middelsfähr
Gruppe D:
Hannover 96 (Titelverteidiger), SV Lengede, VfL Lüneburg, SG Bösel-Thüle

 

 

02.10.2015

VfL Lüneburg schafft die Teilnahme zur Endrunde

Gleich bei der ersten Quali-Teilnahme der 12. Krombacher  Ü40-Meisterschaft des NFV qualifizierten sich die Ü40-Senioren des VfL Lüneburg für die Endrunde in Nordhorn im nächsten Jahr.

Nach dem 7:0 bei der SG Böddenstedt /​ Gerdau am 2. September und eimen 5:1 bei der SG Wieren/​Stadensen am 16. September fogte nun ein Heimsieg im 3. Qualifikationsspiel und das Ticket zur Endrunde.

Mit einem 3:2 (2:1) Sieg über TuS Oldau-Ovelgönne erreichte der VfL Lüneburg die Endrunde mit 16 Teilnehmern am 4. Juni 2016 in Nordhorn. Christian Frischmuth traf zur 1:0 Führung (14.) und drei Minuten später erhöhte Heino Reents auf 2:0. Noch vor der Pause viel das 2:1. Oldau-Ovelgönne kam nach der Pause besser ins Spiel und konnte ausgleichen. Doch sechs Minuten vor Schluss gelang wiederum Heino Rents der Siegtreffer, der zur Teilnahme an die Endrunde berechtigt.

Für die Endrunde haben sich neben Titelverteidiger Hannover 96 und Ausrichter SV Eintracht Nordhorn noch SG STV Wilhelmshaven/Middelsfähr, SG Bösel/Thüle, FSV Langwedel-Völkersen, VfL Lüneburg, SG Bruchhausen-Vilsen/Süstedt , TSV Pattensen, SV Woltwiesche, SV Lengede und FT Braunschweig qualifiziert. Fünf Begegnungen stehen noch aus.

13.07.2015

Rekordteilnahme von 112 Teams bei der 12. Krombacher Ü40-Niedersachsenmeisterschaft

Mit dem neuen Rekordergebnis von 112 teilnehmenden Mannschaften startet die 1. Qualirunde zur 12. ALM regulär am Mittwoch, 02. Sept. 2015, 18.30 Uhr.

Bei der Zusammenstellung erhalten alle NFV-Kreise ein Grundmandat (GM) und erhalten je nach prozentualem Anteil an den insgesamt gemeldeten 922 Ü40-Mannschaften weitere Startplätze! Im Vergleich zum Vorjahr wurden für die Saison 2015-16 insgesamt 70 Ü40-Mannschaften weniger angemeldet!

So hat z. B. Hannover-Land 90 Mannschaften gemeldet und bei 112 Startplätzen von insgesamt 922 Teams ein Anteil von 9,8% zugewiesen bekommen. Macht insgesamt 10 Startplätze . Nordharz hat 8, Hildesheim 6, Stade und Braunschweig 5 usw. Harburg mit 28 gemeldeten Mannschaften hat 3 Startplätze, Lüneburg mit 20 hat 2 und Lüchow-Dannenberg und Uelzen mit 10 und weniger nur ein Grundmandat zugesprochen bekommen.

Der NFV-AH-Spielleiter Friedel Gehrke hat für die beiden Lüneburger Vereine am Mittwoch, 02.09.2015, 18.30 Uhr folgende Gegner bekannt gegeben:

SC Lüchow (DAN) - MTV Treubund Lüneburg (LG)

SG Böddenstedt/Gerau (UE) - VfL Lüneburg (LG)

Alle Paarungen: Spielplanlink oder hier anklicken>>

Seite zuletzt aktualisiert am: 12.11.2018

Regionale Partner