01.03.2015

JSG Ilmenautal I holt Hallenkreismeistertitel bei den U13-Junioren

Je zwei Teams stellten Ilmenautal, Treubund und Gellersen/Reppenstedt für die Endrunde ab. Die ersten Teams gewannen ihre Vereinsduelle mit je 3 Toren. Während sich Ilmenautal I nur ein 0:0 gegen Treubund I leistete, kam Treubund I auch über das zweite Team von Ilmenautal nicht über ein 0:0 hinaus. Beide kassierten nur einen Gegentreffer, doch Ilmenautal I 2 Punkte und 6 Tore mehr als Treubund I und wurde somit verdient Hallenkreismeister der älteren D-Junioren. Die JSG Gellersen/Reppenstedt I belegte vor ihrer Zweiten Platz drei.

Endrunde

23.02.2015

U12-Junioren Hallenkreismeister 2015: MTV Treubund Lüneburg

Treubunds U12-Junioren siegen im Fotofinish
Treubunds U12-Junioren siegen im Fotofinish

Fotofinish bei den U12-Junioren in der Halle um die Kreismeisterschaft. Erst verliert Gellersen/Reppenstedt I gegen Eintracht Lüneburg mit 0:1. Dann verliert die Eintracht gegen MTV Treubund I mit 0:1 - sollte das einzige Gegentor werden - und am Ende verliert Treubund I gegen Gellersen/Reppenstedt I mit 0:1. Heißt alle drei haben vier Siege und zwölf Punkte. Am längsten musste Treubund I zittern und durfte am Ende sich bei seiner eigenen Zweiten bedanken und jubeln, die nur einen Treffer gegen SVE zu ließen. Mit 9:2 (+7) Toren lagen sie am Ende vor der Eintracht mit 8:1 (+7) Toren. Gellersen/Reppenstedt I hatte 8:2 (+6) Tore und wurden Dritter.  

Hätte die Eintracht mit 2:0 gegen Treubund II gewonnen wären sie Meister geworden. Bei einem 2:1 hätte es sogar ein Siebenmeterschießen gegen Treubund I um die Meisterschaft gegeben. Den einzigen Punkt holte sich Gellersen/Reppenstedt II und Lüneburger SV I, als sie sich im letzten Endrundenspiel torlos trennten.

16.02.2015

Gellersen/Reppenstedt und Treubund ziehen mit je 2 Teams in die U12-Endrunde ein

Ganz vorne rangieren die U12-Junioren des MTV Treubund Lüneburg, die als Gruppensieger 24 bzw. 21 Punkte aus zehn Spielen holten und jeweils nur drei Gegentreffer hinnehmen mussten. Auch mit zwei Teams dabei ist die JSG Gellersen/Reppenstedt. Jeweils Gruppendritter, beidemale aufgrund des schlechteren Torverhältnis, mit 19 bzw. 14 Punkten. Die zweiten Plätze in der Qualirunde belegten die Eintracht mit 19 und die Lüneburger SV mit 14 Punkten.

Die Endrunde findet am So. 22.02. ab 9:00 Uhr in Adendorf statt.

Spielplan Endrunde

16.02.2015

Je 2 x Gellersen/Rep., Treubund und Ilmenau in die Endrunde der U13-Junioren

Fast gleiches Bild bei den U13-Junioren wie bei den U12-Junioren. Gruppensieger in der Qualirunde wurden die JSG Gellersen/Reppenstedt I  (24 Pkt u. ohne Gegentor) und MTV Treubund Lüneburg I (23 Pkt. 3 Geg.Tore). Dritter wurde JSG Gellersen/Reppenstedt II (13 Pkt.) und Treunund (16 Pkt.) Dazwischen hat sich jeweils die JSG Ilmenautal (I + III) mit jeweils 22 Punkten gedrängelt.

Drei Vereine kämpfen mit je zwei Teams am Sa. 28.02. ab 14:00 Uhr in Bleckede um den Kreismeistertitel.

Spielplan der U13-Endrunde

14.01.2015

JSG Gellersen/Reppenstedt und MTV Treubund die Gewinner der D-Junioren

JSG Gellersen/Reppenstedt und MTV Treubund mit 2 Teams bei den U12-Junioren weiter  

Das Team 1 der JSG und das Team 2 vom MTV qualifizierten sich auch als beste Gruppenersten mit je 26 Punkten. Die JSG mit nur einem der MTV mit drei Gegentreffern bei zehn Spielen. Auch Ilmenau als Erster mit 23 Punkten kassierte nur ein Gegentreffer. 36 Tore (4,5 Tore je Spiel) gelang dem Treubund 1 Team und 32 Tore (4 pro Spiel) der Eintracht in nur acht Spielen. Neben der SVE ist auch die LSV 1, LSK 1 und Adendorf als Zweiter weiter. Heidetal hat den Sprung mit 12 Punkten in die Qualirunde geschafft, Treubund 3 mit 13 Punkten jedoch nicht. Als Dritter ist auch Ochtmissen, Gellersen/Reppenstedt 2 sowie die JSG Ostheide eine Runde weiter.  

JSG Gellersen/Reppenstedt und MTV Treubund auch bei den U13-Junioren ganz vorne  

Auch bei den älteren D-Junioren ist die JSG 1 ganz vorne. Ohne Gegentor bei 40 Toren und neun Siegen bei zehn Spielen, das ist Spitze. Auch das zweite Team der JSG wurde Gruppenerster, sowie Team 1 und 3 von der JSG Ilmenautal. Die Treubunder wurden zwar nicht Erster, brachten aber ihre drei gestarteten Teams durch. Dazu gesellen sich 2 x Neetze, Brietlingen und LSK Hansa. Dahlenburg/Göhrde hatte bei Punktgleichheit mit dem LSK Hansa jedoch das Nachsehen.  

Alle Ergebnisse>>

Seite zuletzt aktualisiert am: 12.11.2018

Regionale Partner