05.07.2015

U17-Junioren von JSG Roddau gewinnen Kreismeisterschaft

Staffelleiter Dieter SchmidtDramatisch wie zum Ende der Saison ging es bei dem Entscheidungsturnier der U17-Junioren weiter. Die Spielreihenfolge sollte zu einem richtigen Endspiel führen.

Bei über 30 Grad trennten sich im Sportpark an der Uelzener Straße beim MTV Treubund Lüneburg im ersten Spiel der TuS Barskamp und die JSG Roddau nach 2 x 20 Minuten 1:1 (0:1). Diesmal musste aber ein Sieger ermittelt werden. Der TuB Barskamp leistete sich ein Fehlschuss und die JSG nicht. Somit startete die JSG mit zwei und der TuS mit einem Punkt im Turnier.

Nach einer kleinen Verschnaufpause von ca. zehn Minuten musste der TuS Barskamp erneut ran. Diesmal gegen die JSG Gellersen/Reppenstedt. Und auch hier behielt wieder die JSG die Oberhand. In der regulären Spielzeit gewannen die JSG mit 1:0.

Staffelleiter Dieter Schmidt

Tabellenstand: Gellersen/Reppenstedt 3 Punkte, Roddau 2 Punkte und Barskamp 1 Punkt

Bilder vom Spiel>>

Es sollte das ungewollte Endspiel folgen. Lag es an der längeren Pause, oder an dem bedingungslosen Willen der JSG aus Roddau diesmal ein Titel zu holen, welcher ihnen vor einer Woche beim Pokal verwehrt wurde, am Ende siegten sie mit 2:0 und gewannen verdient das Kleinturnier mit vier Punkten und 3:1 Toren.

Bilder vom Spiel>>

Auf das Turnier hätten bei der Hitze wohl gerne alle verzichtet, denn am Ende gewann die Mannschaft, die auch in der Frühjahrsrunde und in der Finalrunde aufgrund des besseren Torverhältnisses immer vorne Stand, JSG Roddau. Das war das erste und wohl auch letzte Entscheidungsturnier der U14- bis U19-Junioren. Denn der Juniorenspielausschuss plant für die Zukunft bei den älteren Junioren das Torverhältnis als Auswahlkriterium mit zählen zu lassen.

JSG Roddau
JSG Roddau
JSG Gellersen-Reppenstedt
JSG Gellersen-Reppenstedt
TuS Barskamp
TuS Barskamp

25.06.2015

Kreismeister-Entscheidungsturnier U17-Junioren

U17-Junioren finden einfach keinen Meister  

Bei der Findung der besten U17-Junioren Mannschaft im Kreis machen es sich die Vereine Roddau, Gellersen/Reppenstedt und Barskamp nicht leicht.  

Nach der Herbstsaison belegte das Trio noch die Plätze vier, fünf und sechs. Ohne den Herbstmeister und Aufsteiger JSG Ochtmissen/Mechtersen ging es mit sieben Teams in die Frühjahrssaison. Hier sollten die ersten vier eine Meisterrunde und die letzten drei eine Abstiegsrunde ausspielen. Herbst-Dritter Brietlingen rutschte als vorletzter in die Abstiegsrunde und Herbst-Vize-Meister LSK konnte auch nicht mehr mithalten, hat aber den Sprung unter die ersten vier geschafft.  

In 2015 stellte sich heraus, dass Roddau, Gellersen/Reppenstedt und Barskamp bei den älteren B-Junioren die stärksten Teams sind. Das haben sie in der Meisterrunde auch noch einmal bewiesen. Zwar haben die Top drei alle den LSK in der Runde „Best of for“ geschlagen, aber untereinander gaben sie sich keine Blöße und trennten sich jeweils Remis.  

Und wie es die Ausschreibung so will, müssen die Drei nun noch einmal gegeneinander spielen. Da das Torverhältnis gem. Ausschreibung nicht zählt, gibt also ein viertes Aufeinandertreffen in dieser Saison der Drei.  

In einem Entscheidungsturnier am Sonntag 5. Juli um 11:00 Uhr treffen sich die drei Top-Teams auf dem Sportplatz des MTV Treubund in der Uelzener Straße und spielen in gekürzter Spielzeit noch einmal jeder gegen jeden gegeneinander.  

Sollte ein Spiel Unentschieden enden wird sofort im Anschluss ein 11 m Schießen mit 5 Spielern, die zuletzt aktiv an der Spielpaarung teilgenommen haben durchgeführt um einen Sieger zu ermitteln.  

Der Sieger des Elfmeterschießens erhält dann 2 Punkte und die unterlegenen Mannschaft 1 Punkt. Das Torverhältnis nach der regulären Spielzeit wird gewertet.  

Sollte das Spiel nach der regulären Spielzeit einen Sieger haben, erhält dieser 3 Punkte und die unterlegene Mannschaft entsprechend 0 Punkte.  

Zur Ermittlung des Kreismeisters entscheidet bei Punktgleichheit das Torverhältnis nach dem Subtraktionsverfahren. Bei gleicher Tordifferenz ist die Mannschaft besser platziert, die mehr Tore erzielt hat. Ist auch die Anzahl der erzielten Tore gleich, so entscheidet der direkte Vergleich.  

Sollte auch dadurch kein U17- Junioren Kreismeister zu ermitteln sein, findet ein 11 m Schießen der beiden erstplatzierten Mannschaften bzw. jeder gegen jeden mit 5 Schützen bis zur Entscheidung statt.  

Die Spiele sind wie folgt angesetzt:  
11:00 Uhr TuS Barskamp – JSG Roddau
12:00 Uhr JSG Gellersen/Reppenstedt – TuS Barskamp
13:00 Uhr JSG Roddau – JSG Gellersen/Reppenstedt    

Vorgaben des Entscheidungsturniers als Download>>

Seite zuletzt aktualisiert am: 12.11.2018

Regionale Partner