04.10.2019

33. Infoabend des DFB Stützpunktes Heide-Wendland

Mentalität spielt im Fußball eine zentrale Rolle

Am Montag, den 21.10.2019 findet am DFB Stützpunkt in Dahlenburg um 17:30 Uhr eine Trainerfortbildung zum Thema „Mentalität fördern“ statt.

Dazu sind alle Trainer und Fußballinteressierten herzlich eingeladen. Mit einer Muster-Trainingseinheit des Jahrgangs 2008 werden Einblicke in die Arbeit am DFB-Stützpunkt gewährt. Für C-Lizenzinhaber gilt diese Veranstaltung mit 3 LE für die Lizenzverlängerung.

Jeder denkt sicherlich noch mit Herzklopfen an die hochdramatischen, unglaublichen Halbfinal-Rückspiele der letzten Champions-League-Saison zurück:

Zwei Teams, die trotz scheinbar aussichtsloser Ausgangssituationen bis zur letzten Minute an die eigene Chance glaubten und am Ende wurden sie für diese Leidenschaft und die Gewissheit eigener Stärke tatsächlich belohnt. Die Siege und Finaleinzüge des FC Liverpool und der Tottenham Hotspurs waren letztlich Resultat und Zeichen eines unbändigen Willens und einer außerordentlichen Mentalität.

Mentalität umfasst dabei nicht nur Aspekte, die von Geburt an angelegt sind, sondern sie bildet sich durch Erfahrungen und Erlebnisse heraus. So steht vor dem „mental stark sein“ das „mental stark werden“.

Die Persönlichkeit eines Talents gewinnt an Kontur und Profilschärfe, wenn es zu der selbstbewussten Aussage stehen kann: „Ich kann und schaffe es – auch wenn es schwer wird!“

Wir als Trainer sollten diesen Prozess aktiv begleiten und positiv zu beeinflussen, indem wir beispielsweise im Training unsere Spieler und Spielerinnen regelmäßig vor herausfordernde Aufgaben stellen. Wir fördern und fordern damit die nötige Anstrengungsbereitschaft, sodass sie letztlich viele positive Erfolgserlebnisse sammeln können.

Drei Eckpunkte geben uns Trainern Orientierung und helfen bei der Einstufung der Mentalität: Können – Wollen – Dürfen.

Dieser Info-Abend liefert dazu allen Trainern einige praxisorientierte Ideen und Impulse!

08.08.2017

NFV Lehrgangsplan 2018

  • DFB-Trainer- Aus- und Fortbildung

    DFB-Trainer- Aus- und Fortbildung402 kb

    Diese Ausbildung findet mit insgesamt 120 LE (30 LE Basiswissen + 2 x 40 LE Profilbildung plus 10 LE Prüfung) überwiegend auf Kreisebene statt.

07.04.2015

Trainerfortbildung - Kompaktlehrgang 2015

Der NFV Kreis Rotenburg Ausschuss für Qualifizierung bietet in der Zeit vom 30.10. bis 01.11.2015 in Rotenburg (Jugendherberge) einen Kompaktlehrgang zur Verlängerung der Trainer-C-Lizenz (20 Lerneinheiten) an.

Übernachtungsmöglichkeiten sind vorhanden.

Wünscht ein Teilnehmer eine Übernachtung, so sollte er dieses bei der Anmeldung angeben. Interessierte können sich ab sofort beim Vorsitzenden des Qualifizierungsausschusses des NFV Kreises Rotenburg Hans-Jürgen Kotteck per Mail anmelden:  Kotteck-Bothel@--no-spam--t-online.de 

26.10.2014

Trainerfortbildung im November 2014 ( NFV Kreis Lüneburg)

Der Lehrausschuss des NFV Kreis Lüneburg bietet eine DFB Kurzschulung zum Thema “Training mit D- und C- Junioren” an.

Die Schulung findet am 22.11.2014 von 09:00 Uhr bis 13:00 Uhr  in der Sporthalle der Hermann Löns Schule "Im Grimm", Vor dem Neuen Tore 31, in 21339 Lüneburg statt.   

Anmeldungen ab sofort per Email beim verantwortlichen Referenten Karsten Böttcher:   karstenboettcher@--no-spam--gmx.net

Zielgruppe: Trainer und Betreuer mit oder ohne Trainerlizenz.

Mitzubringen: Trainingsbekleidung und einen Fußball.Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Inhaber der DFB Trainer C – Breitenfußball Lizenz wird bei einer Teilnahme 5 Lerneinheiten als Fortbildung anerkannt.  

Die Lizenzinhaber sollten auch folgende Informationen beachten.

Info zur Verlängerung               Vordruck zur Verlängerung

Seite zuletzt aktualisiert am: 04.10.2019

Regionale Partner