Junge 96er sind nicht zu bremsen

Das Siegerteam von Hannover 96: Emil Strauch, Arda Özedemir, Tom Hausmann, Nick-Elias Meier, Till Winkelmann, Jordy Biester, Jo-Willem Tewes, Colin Owusu-Etse, Colin Piepenbrink, Jan Rohde. Trainer: Marco Möhring.

Die E-Junioren von Hannover 96 haben den Sparkassen Fußball-Cup, eines der größten Nachwuchsturniere in Europa, gewonnen. Bei der Endrunde im Barsinghäuser August-Wenzel-Stadion ließen die jungen „Roten“ der Konkurrenz keine Chance und sicherten 96 bereits den sechsten Turniersieg.

Sechs Siege und 18:2 Tore standen nach sechs Turnierspielen für die Hannoveraner zu Buche und sprechen für ihre Überlegenheit. Auch der 4:1-Erfolg im Finale gegen ein starkes Team vom 1. FC Nordenham fiel deutlich aus.

Ausführlicher Bericht und alle Ergebnisse und Tabellen>>

19.06.2016

Barsinghausen 2016: RODDAU war dabei…

Roddau wurde Gruppendritter mit einem Sieg und 2:6 Toren

19.06.2016, tolles Fußballwetter, tolles Stadion und einen super Rasenplatz haben wir in Barsinghausen zum Finale beim Sparkassen-Cup vorgefunden.

Wir hatten gleich das erste Spiel vom Turnier gegen die JSG Gildehaus/Bad Bentheim, welches wir völlig verdient mit 2:1 gewonnen haben. Nach der schnellen 2:0 Führung haben wir weitere Chancen ausgelassen und kurz vor Schluss den Anschluss-Treffer kassiert.

Das 2te Spiel wurde leider mit 0:4 gegen den körperlich sehr robusten und hart spielenden FC Ruthe verloren.  2 meiner Spieler wurden hier so schwer gefoult, dass das Turnier für sie beendet war und sie die ärztliche Ambulanz vor Ort aufsuchen mussten. Wir waren derart verunsichert durch die harte Gangart, das nichts mehr zusammen lief. Ich als Trainer habe nicht verstanden, warum die Schiedsrichter so gut wie nie eingegriffen haben.  Da hätte man gleich ohne Schiedsrichter spielen können…

Im dritten Spiel gegen Gifhorn, die auch sehr robust und Körperbeton spielten mussten wir gewinnen, haben alles riskiert. Wir haben ein Spiel auf ein Tor aufgezogen, hatten Pech mit einem Pfostenschuss und haben weitere Chancen leider nicht nutzen können. Durch einen Konter haben wir das 0:1 kassiert. Kurz darauf wurde unser Torwart gefoult, musste Minuten lang behandelt werden und diese Zeit wurde nicht nachgespielt, es wurde Zentral an und abgepfiffen. Damit war der Traum vom Viertelfinale gegen Hannover 96 ausgeträumt.

Wir sind dennoch sehr stolz darauf, dass wir, die sehr junge U11 der JSG Roddau dabei sein durften und haben viele Eindrücke mit nach Handorf genommen. Unser Ziel, ein paar Punkte einzusammeln und nicht letzter zu werden haben wir auch erreicht. RODDAU ROCKT…

Für uns haben folgende Spieler gespielt: Jesper Stüwe, Nick Schestak, Jack Foß, Wahid Naijibi, Christof Schwabel, Till Schäfer, Nino Bähnk, Tom Bolzmann und Tom Schamott

Übrigens wurde Hannover 96 absolut verdienter Sieger. Diese Mannschaft hat fast ohne jeden Körperkontakt gespielt und den Ball laufen lassen, das war Fußball…

Herzlichen Glückwunsch an Hannover 96                                            (Bericht: Ingo Schamott)

07.06.2016

Endrundenspielplan der U10-Junoren in Barsinghausen

30.05.2016

JSG Roddau vertritt die Region Lüchow-Dannenberg, Lüneburg, Uelzen in Barsinghausen

Großer und unerwarteter Jubel bei der JSG Roddau

Völlig überraschend sicherte sich die JSG Roddau den Tagessieg und vertritt somit die NFV-Kreise Lüneburg, Lüchow-Dannenberg und Uelzen bei der am 19.06.2016 in Barsinghausen stattfindenden Endrunde. In 9 Spielen nur 3 Gegentore, 6 Siege und 3 Unentschieden und die mit Abstand jüngste Mannschaft auf dem Turnier. Erster in der Vorrunde, Erster in der Zwischenrunde, im Halbfinale das starke Team "Bunt" besiegt und im 8 Meter Krimi gegen die sehr starke Mannschaft und Lüneburg-Gewinner aus Ilmenautal gewonnen.

Erwartungsgemäß haben vier Lüneburger Mannschaften die Halbfinalrunde erreicht.

Überraschungsteam aus Lüneburg "Team Bund" unterlag der JSG Roddau im Halbfinale 0:1 und LG-Sieger Ilmenautal setze sich mit 2:0 gegen TSV Adendorf durch, hatte aber im Finale mit 4:5 n.E. das Nachsehen gegen die JSG Roddau. Spiel um Platz 3 gewann der TSV Adendorf mit 7:6 n.E. gegen "Team Bund".

Alle Ergebnisse>>

Fünf der Spieler aus dem Siegerteam wurden zum Sichtungstraining im DFB Stützpunkt nach Deutsch Evern eingeladen.

03.05.2016

JSG Ilmenautal gewinnt den Sparkassen Fußball-Cup 2016 auf Kreisebene

Sechs Siege und ein Remis gegen Team "Bunt" bei 21:2 Toren. Mit dieser super Leistung setzte sich die JSG Ilmenautal an die Spitze

Beim diesjährigen Sparkassen Fußball-Cup haben sich folgende Mannschaften für das Regionsturnier der NFV Kreise Lüchow-Dannenberg, Lüneburg und Uelzen qualifiziert:

JSG Ilmenautal 1
"Team BUNT"
JSG Gellersen/Reppenstedt
MTV Treubund Lüneburg 1
TuS Barskamp
TSV Adendorf
VfL Lüneburg
JSG Roddau 1 und
TuS Barendorf

Bei bestem Fußballwetter haben sich die Lüneburger Nachwuchsfußballer dem DFB-Sichter Patrick Wende präsentiert. Die Benachrichtigung der gesichteten Talente erfolgt am 28. Mai in Lüchow.

Nur ein Törchen fehlte zum Gleichstand

Die Überraschung des Tages war die Qualifikation des "Team BUNT" für das am 28. Mai in Lüchow stattfindende Regionsturnier. Das "Team BUNT" besteht aus Spielern des Jahrgangs 2005, deren Vereine, keine eigene Mannschaft melden konnten.

Der Ausschuss für Qualifikation bedankt sich bei dem gastgebenden VfL Lüneburg für die wieder einmal hervorragende Organisation und Ausrichtung des Sichtungsturniers.

Ergebnisse Vorrunde>>     

Ergebnisse Plazierungsspiele>>

Fotos von der Veranstalltung gibt es hier>>

 

 

Karsten Brammer und Dirk Lindemann haben sich verabschiedet

Letzmalig haben Karsten Brammer (Beauftragter für Traineraus- und -fortbildung) und Dirk Lindemann (Vorsitzender des Kreisausschusses für Qualifizierung) die Durchführung des Sparkassen Fußball Cups geplant, durchgeführt und geleitet. Beide hören nächsten Monat auf.

18.04.2016

SFC 2016 - Ablauf der Veranstaltung und Spielpläne

Sehr geehrte Sportfreunde,

im Anhang stelle ich euch die Ablaufbeschreibung und die Spielpläne der Vorrunde für den diesjährigen Sparkassen Fußball-Cup (SFC) am 1. Mai 2016 auf der Sportanlage des VfL Lüneburg ins Netz.

Die Spielpläne für die Platzierungsrunde werden unmittelbar nach Abschluss der Vorrunde vor Ort erstellt.

Der Ausschuss für Qualifizierung des NFV Kreis Lüneburg und der gastgebende VfL Lüneburg freuen sich auf die von euch gemeldeten Talente, sowie auf zahlreiche Freunde des Lüneburger Jugendfußballs.

Für das leibliche Wohl während der gesamten Veranstaltung sorgt die Jugendfußballabteilung des VfL Lüneburg.

Mit sportlichen Grüßen
Karsten Brammer
Ausschuss für Qualifizierung

18.04.2016

Anlagen

18.03.2016

Sparkassen Fußball-Cup 2016

Der diesjährige Sparkassen Fußball-Cup findet am Freitag, 1. Mai 2016 ab 11:00 Uhr auf der Sportanlage des VfL Lüneburg, Grasweg 27 in 21339 Lüneburg statt.

Die erforderlichen Informationen wie Ausschreibung und der Meldebogen wurden den Vereinen im NFV Kreis Lüneburg bereits zur Verfügung gestellt. Bei Bedarf können diese jedoch aus dem Downloadbereich heruntergeladen werden.

Das Regionsturnier der NFV Kreise Lüchow-Dannenberg, Lüneburg und Uelzen wird am Samstag, 28. Mai 2016 durch den MTV Dannenberg (Kreis Lüchow-Dannenberg) ausgerichtet. Die Endrunde findet am Sonntag, 19.06.2016 im August-Wenzel-Stadion in Barsinghausen statt.

 

 

Seite zuletzt aktualisiert am: 12.11.2018

Regionale Partner