25.04.2017

Förderauswahl Kreis Lüneburg ohne Gegentor - Ein Tor fehlte zum Finaleinzug

Beim Leistungsvergleich der Förderauswahl Teams in Hemslingen (ROW) blieb die Lüneburger Auswahl in 72 Minuten ohne Gegentor. Dadurch bestätigte das Team ihren starken Hallenauftritt auch auf dem Feld bei mehr als windigen Verhältnissen. Das Finale gewann Verden mit 2:0 gegen Nienburg.

Das Finale konnte aufgrund der Tatsache dass die Lüneburger zweimal torlos mit 0:0 spielten leider nicht erreicht werden. Ein 1:0-Sieg gegen Nienburg oder Stade hätte im Nachhinein zum Gruppensieg und somit zum Finaleinzug gereicht. Nichtsdestotrotz konnten die zahlreichen mitgereisten Zuschauer eine defensiv kompakte und offensiv spielfreudige Mannschaft unterstützen. Die Chancenauswertung war zwar noch nicht bundesligatauglich, aber die Lust und Laune der Jungs war allzeit spürbar. Der extra angereiste Talentscout des Hamburger SV zeigte sich ebenfalls zufrieden.

Im Einzelnen wurden folgende Ergebnisse erzielt:
LG - Nienburg 0:0 * LG - Lüchow-Dannenberg 3:0 * LG - Cuxhaven 2:0 * LG - Uelzen 3:0 * LG - Stade 0:0 * LG - Harburg 2:0

Gruppe A:
1. NFV Kreis Verden 11 Punkte 5:1 Tore
2. NFV Kreis Rotenburg 9 Punkte 8:2 Tore
3. NFV Kreis Celle 7 Punkte 5:9 Tore
4. NFV Kreis Osterholz-Scharmbeck 6 Punkte 5:5 Tore
5. NFV Heidekreis 6 Punkte 6:8 Tore
6. NFV Kreis Diepholz 4 Punkte 5:8 Tore

Gruppe B:
1. NFV Kreis Nienburg 16 Punkte 8:1 Tore
2. NFV Kreis Lüneburg 14 Punkte 10:0 Tore
3. NFV Kreis Cuxhaven 10 Punkte 4:4 Tore
4. NFV Kreis Harburg 8 Punkte 5:3 Tore
5. NFV Kreis Stade 6 Punkte 2:3 Tore
6. NFV Kreis Uelzen 4 Punkte 1:7 Tore
7. NFV Kreis Lüchow-Dannenberg 0 Punkte 0:12 Tore

ENDSPIEL:
NFV Kreis Verden - NFV Kreis Nienburg 2:0 Tore

Für die Lüneburger Auswahl spielten:
Im Tor: Melvin Eckhart (MTV Treubund Lüneburg), Janosch Kratz (JSG Gellersen/Reppenstedt)
Bengt Paños Gomez (TSV Adendorf), Levi Henke (1) und Jalal Saeed (4) (beide MTV Treubund Lüneburg), Jannis und Malte Neugebauer (1) (beide SV Scharnebeck), Per Lasse Schmidt (1) und Mika Schönke (beide JSG Gellersen/Reppenstedt), Kevin Komarow (1) und Lorent Smajli (2) (beide VfL Lüneburg), Mika Herrmann (2) und Jannes Stahl (beide JSG Ilmenautal)

16.01.2017

Erfreuliche Leistung der Förderauswahl 2006 bei hochkarätigem Turnier

In der Gruppenphase noch 0:0 gegen Werder Bremen, im Finale 0:3

In der Nord-Heide-Halle, Spielstätte der Damenhandball - Bundesligamannschaft, zeigte die Förderauswahl 2006 (U11) eine prima Leistung und wurde erst im Finale durch den neuerlichen Titelträgers des Talentteams von SV Werder Bremen gestoppt. Im Herbst landete das Team auf dem Feld noch auf einem abgeschlagenen elften Platz. Nach intensiven Trainingseinheiten waren die Jungs mit dem Futsal deutlich reifer und erfolgreicher. Neben den Förderauswahlen aus Harburg (Team 1 +2) und Rotenburg waren SV Werder Bremen, der TSV Havelse, FC St.Pauli und der 1.FC Union Berlin der Einladung gefolgt. Die Zuschauer sahen hochklassige, schnelle Ballstaffetten mit diversen Tricks, für die es Applaus auf offener Szene gab.

Die FAW Lüneburg startete gegen den SV Werder Bremen ohne dass Tore gefallen waren, selbst erstaunt über die eigene, motivierte Vorstellung. Im folgenden, überlegen geführten Gruppenspiel wurde der TSV Havelse durch einen strammen Linksschuß von Mika Herrmann (JSG Ilmenautal) mit 1:0 bezwungen. Das gleiche Ergebnis folgte gegen die FAW Harburg. Jalal Saeed (MTV Treubund Lüneburg) hatte mit einem überlegten Pass den Torschützen Per Lasse Schmidt (TSV Gellersen) bedient.

Ohne Gegentor wurden die Lüneburger Gruppensieger und stießen im Halbfinale auf den FC St.Pauli. Spielwitz und exzellente Ballbehandlung trafen auf Leidenschaft und Laufbereitschaft. Lüneburg hielt sich auch in diesem Match in der Defensive schadlos - Dank eines überragenden Melvin Eckhardt (MTV Treubund Lüneburg) im Tor!

Im Siebenmeterduell zahlte sich dieser Vorteil aus. Mika Schönke (TSV Gellersen) und Jannes Stahl (JSG Ilmenautal) verwandelten sicher und Lüneburg stand (als Titelverteidiger) des Vorjahres im Finale. Hier zeigte sich, wie anstrengend der Turnierverlauf gewesen war. Mit 3:0 behielt der SV Werder Bremen verdient die Oberhand. Im Team der Grün-Weißen stand mit Pekka Mittermaier ein weiteres Lüneburger Talent (MTV Treubund Lüneburg). Glückwunsch!

Letztes Jahr wurde Werder Bremen 2 x bezwungen, dieses Jahr fehlte das Quentchen Glück.

Für die Förderauswahl Lüneburg spielten: Jannis und Malte Neugebauer, Julian Rauer (alle SV Scharnebeck), Per Lasse Schmidt, Mika Schönke (beide TSV Gellersen), Mika Herrmann, Jannes Stahl (beide JSG Ilmenautal), Lorent Smajli (VfL Lüneburg), Tom Schamott (JSG Roddau), Jalal Saeed, Melvin Eckhardt (beide MTV Treubund Lüneburg) Trainer: Philipp Meyer (TSV Bienenbüttel)

25.10.2016

Förderauswahlturnier U11 vor 200 Zuschauern

Am Sonntag, 23.10.16 bei strahlendem Sonnenschein fand auf der neuen Sportanlage des TuS Fleestedt (Landkreis Harburg) das Vergleichsturnier der Förderauswahlmannschaften des Jahrganges 2006 statt. Insgesamt waren der gastgebende Landkreis Harburg mit zwei Teams, plus weitere zehn Landkreise in zwei Gruppen am Start.

Die Lüneburger Auswahl sollte diesen Tag unter dem Motto "Erfahrung" verbuchen. In den fünf Vorrundenpartien gelang dem Team in den Spielen gegen Rotenburg, Harburg, Osterholz, Verden und Cuxhaven nicht ein einziges Tor. Alle fünf Gruppenspiele gingen jeweils nach Tempogegenstöße "unglücklich" verloren. Selbst personellle Umstellungen konnten die Löcher in der Defensive bei aller Aufgeregtheit nicht stoppen. Die Torhüter Melvin Eckhardt (MtV Treubund Lüneburg) und Lukas Fabel (Lüneburger SK) waren sämtlichst chancen- und schuldlos an den Gegentoren. Somit herrschte einige Ernüchterung bei den Spielern, die in Offensivaktionen durchaus gefällig kombinierten. Der Tag nahm jedoch ein versöhnliches (fussballerisches) Ende, als im Spiel um Platz 11, der Kreis Lüchow-Dannenberg mit 2:0 durch Tore von Jalal Saeed (MtV Treubund Lüneburg) und Max Hofmann (VfL Lüneburg) besiegt werden konnte.

Bericht: Dirk Bublitz

Für die Förderauswahl Lüneburg spielten: Melvin Eckhardt, Jalal Saeed, Levi Henke (MTV Treubund Lüneburg), Max Hofmann, Jesper Funke, Lorent Smajli (VfL Lüneburg), Lukas Fabel (Lüneburger SK), Per Lasse Schmidt ( JSG Gellersen Reppenstedt), Julian Rauten, Jannis Neugebauer (SV Scharnebeck), Mika Herrmann, Erik Buchmiller (JSG Ilmenautal), Bengt Panos Gomez (TSV Adendorf)
Seite zuletzt aktualisiert am: 12.11.2018

Regionale Partner