19.06.2016

Junioren Kreispokalsieger B-Junioren 2016: JSG Gellersen/Reppenstedt

Die JSG Bardowick/Wittorf/Roddau mit 2:0 besiegt haben: hintere Reihe v.l. Thies Schienbein (Co-Trainer), Bernd Fuhlendorf (Co-Trainer), Louis Klein, Glenn Steffenhagen, Marvin Kallis, Tim-Lasse Gottschlich, Jannis Knacke, Lasse Seen, Kolja Kruse, Fabian Nawrot, Andre Schulz (Trainer); vordere Reihe v.l. Jonas Kirchenberg, Kilian Kliche, Jonas Wölper, Thiemo Golba, Nico Splinter; liegend Alan Pfeifer

Pokalerfolg nach 2:0 Sieg über JSG Bardowick/Wittorf/Roddau

In der ersten Halbzeit war die U17 aus Gellersen die spielbestimmende Mannschaft. Bereits in der 9. Minute sorgte Jonas Kirchenberg mit einer schönen Einzelleistung für die frühe Führung. Nur sechs Minuten später schoss Alan Pfeifer nach einer Ecke zum 2:0 ein. Mit dieser Führung ging es auch in die Halbzeitpause. In der zweiten Halbzeit verwalteten die Gellersener das Ergebnis und die Bardowicker kamen besser ins Spiel. Bis auf zwei schöne Einzelaktionen blieb die Mannschaft allerdings glücklos. Zum Ende erspielten sich Gellersen noch die eine oder andere Chance, doch es blieb beim letztlich verdienten Sieg der Mannschaft aus der Samtgemeinde Gellersen. (THT)

Junioren Kreispokalsieger der C-Jugend 2016: TuS Neetze

Mit einem 1:0 Sieg über den FC Heidetal nahmen die U15-Junioren des TuS Neetze den Pott aus Dahlenburg mit nach Hause. Vorne kniend: die Kapitäne Fabian Kuhnert und Marcel Trilk; vordere Reihe stehend: Konstantin Meyer, Niklas Michaelis, Thore Gustafsen, Kevin Reschke, Max Hämmerling, Marlon Trilck, Mick Todtenhaupt, Reik Romich, Malte Mölck, Alexander Fürst, Jonathan Keller und U14 Trainer Marco Reschke; hintere Reihe stehend: U15 Trainer Andreas Trilk, Jan Best, Kerim Bicar, Mats Baich, Jannik Hartwig, Jan-Philipp Harms, Michel Puffahrt, Bjarne Brandt, Lukas Seeling, Tim Krüger und Marvin Hoffmann

Junioren Kreismeister auf dem Rasen ...

...  sind hier zu finden>>

09.03.2016

U8-Junioren Hallenkreismeister 2016: TSV Bardowick

Über ihren ersten Titelgewinn freuen sich von hinten links : Trainer Michael Kalb, Jason Kalb, Ruben Elsner, Lennart Schuller. Vorne von links : Shawn Laskowski, Marc Miroschnitschenko, Nico Vogt, Leon Weißbacher. Vorne liegend : Torwart Elias Mezker

HallenkreismeisterVize-Hallenkreismeister3. Platz
TSV Bardowick
MTV TreubundSV Eintracht Lüneburg


Vier Siege und ein Remis gegen Verfolger Treubund reichten für den ersten Titel der ganz Kleinen aus Bardowick.

06.03.2016

U9-Junioren Hallenkreismeister 2016: JSG Ilmenau Wenisch

Es freuen sich auf den Titel: Vorne liegend: Felipe Masuch; Erste Reihe: Julius Hierneis, Fiete Siemer, Mats Herrmann, Tom Luka Heinze; Hintere Reihe: Co-Trainer Marcus Elvers, Leo Weinberger, Kevin Folsche, Michel Schulz, Marc Elvers, Trainer Lars Knupper
HallenkreismeisterVize-Hallenkreismeister3. Platz
JSG Ilmenau WendischTuS BrietlingenTSV Bardowick


Ohne Niederlage mit nur einem Gegentreffer konnte die JSG Ilmenau Wendisch ihren Hallentitel erfolgreich verteidigen.

02.03.2016

U12-Junioren Hallenkreismeister 2016: TSV Adendorf II

Beide Adendorfer Teams freuen sich gemeinsam zum Titel. Hinten von links: Jarne Giesler, Frederic Kuhr, Dennis Schmidt, Marieke Ohlenroth, Tom Schäfer, Henning Richter, Lasse Martin, David Krebs, Julian Karls, Mika Bunjes, Jarne Zimmermann, Trainer Alexander Brilz; vorn von links: Devran Cetin, Hannes Bruns, Eric Dohmann, Philip Günsch, Max Schümann, Felix Rönnau, Liam Brilz, Cedric Schenatzk. Es fehlen Bo-Sieger Pfeiffer sowie die Co-Trainer Clemens Brilz und Mike Kuhrcke. Foto: Frank Martin
HallenkreismeisterVize-Hallenkreismeister3. Platz
TSV Adendorf II
SV ScharnebeckMTV Treubund Lüneburg


Ohne Niederlage bendete das Team des TSV Adendorf am Wochenende die Endrunde der U12-Junioren Hallenkreismeisterschaften in Embsen und hielt Verfolger Scharnebeck mit drei Punkten abstand auf Distanz. Die Plätze Drei und Vier belegten Treubund und Ilmenautal mit je sieben Punkten. Adendorfs Erste wurde Fünfter (3) vor LSK Hansa (2).

02.03.2016

U11-Junioren Hallenkreismeister 2016: JSG Ilmenautal

Das Siegerteam der JSG I + II, hinten von links: Frank Harms, Jannes Stahl, Jaymie Langer, Kjell Barufe, Stefan Kafitz, Alex Lich, Michi Herrmann, Mika Herrmann, Yanic Harms, Dominik Schubert, Jerry Mahn, Anton Rohstock, Marten Gückel, Noah Masharzew, Hannes Henze, Maxi Engel, Jakob Boeing. Foto: Frank Harms
U11-Junioren Vize-Hallenkreismeister 2016: Lüneburger SK Hansa
HallenkreismeisterVize-Hallenkreismeister3. Platz
JSG Ilmenautal
Lüneburger SK HansaTuS Barskamp


Mit zwei Teams ging die Jugendspielgemeinschaft Ilmenautal in die Endrunde der U11-Junioren Hallenkreismeisterschaften. Und nichts anderes als den Titel wurde erwartet. Die JSG Ilmenautal I blieb ihrer Favoritenrolle gerecht und wurde mit sechs Punkten Vorsprung bei fünf Siegen in fünf Spielen und 17:0 Toren Hallenkreismeister und will jetzt noch was bei den Bezirksmeisterschaften erreichen. Wem 90 Tore in 23 Spielen bei nur drei Gegentreffer gelingen, schafft auch auf Bezirksebene noch was, zumal sie es als U9 schon Mal Bezirksmeister wurden.

02.03.2016

U10-Junioren Hallenkreismeister 2016: TSV Adendorf

Das Meisterteam, hinten von links: Trainer Manuel Gomez, Anton Seemann, Alex Jung, Lennox Pahner, Emil Seemann, Trainer Ralf Witke; kniend von links: Samuel Witke, Jasper Benn, Bengt Gomez, Nick Köppen, Vitus Ising und liegend Claas Michel. Foto: witke
HallenkreismeisterVize-Hallenkreismeister3. Platz
TSV Adendorf
VfL LüneburgJSG Ilmenau/Wendisch I


Drei Tore reichten dem TSV Adendorf um seine U10-Junioren in der Endrunde zum Meister werden zu lassen.  Auch hier gab es mit dem letzten Endrundenspiel das "Endspiel", dank der Staffelleitung mit einem glücklichen Händchen. Der zweitplazierte VfL Lüneburg musste siegen um den Titel zu holen. Dem TSV reichte ein Remis. Das Spiel endete torlos wie schon vier andere vorher.

25.02.2016

Sieger U9-B-Endrunde Hallenkreismeisterschaft 2016: VfL Lüneburg

Sieger der U9-B-Endrunde 2016: VfL Lüneburg, Foto: Sawert
HallenkreismeisterVize-Hallenkreismeister3. Platz
VfL Lüneburg
TSV AdendorfTuS Erbstorf


Ohne Niederlage und ohne Gegentor schlossen die U9-Junioren des VfL Lüneburg die B-Endrunde souverän mit 14 Punkten vor Adendorf (8) und Erbstorf (7) ab. Auch Barskamp und Barendorf holten sieben Punkte. MTV Treubund sechs und LSK Hansa II drei. Somit hat jeder ein Sieg eingefahren und der VfL vier.

25.02.2016

U13-Junioren Hallenkreismeister 2016: SV Eintracht Lüneburg

Das Siegerteam, hinten von links: Sebastian Deike, Tom-Julian Fuchs, Tim Arend, Paul-Carlo Schultz, Milan Bengel, Morten Petersen, Noah Kruse, Trainer Thomas Steckelberg-Deike; vorn von links: Matti Jochins, Joris Kapelke, Kilian Draeger, Matthias Gördes. Es fehlen: Khajornwit Brüderle, Tom Kirchmann, Maik Weiland, Janik Uder, Jacob Lange, Jakob Orth und Trainer Ronald Petersen.
HallenkreismeisterVize-Hallenkreismeister3. Platz
SV Eintracht Lüneburg
MTV Treubund Lüneburg IIMTV Treubund Lüneburg I


Nur nicht zu viel tun, hat sich die Eintracht wohl gesagt. Immer 1:0 gewinnen reicht zur Kreismeisterschaft. Gesagt, getan und nach fünf Siegen stand der Futsal-Kreismeister fest. Eigentlich schon nach vier Siegen, da die beiden Turner Mannschaften nur neun Punkte holten.

08.02.2016

C-Junioren Futsal Bezirksmeister 2016: VfL Lüneburg

Für den VfL spielten: Kilian, Max-Phillip, Nicolas (2 Tore), Finn, Robin, Jandro (2), Simon (2), Corvin (5), Tim-Oliver (3), Thore (1) und Peter (6).

Mit sechs Siegen und einem Remis gewannen die Lüneburger die Bezirksmeisterschaft der C-Junioren vor VfL Stade. Ausführlicher Bericht>>

24.01.2016

U15-Junioren Hallenkreismeister 2016: JSG Barskamp/Dahlenburg

Zum erfolgreichen Team gehörten, stehend v.l.: Co-Trainer Mo Steinkamp, Trainer Axel Huenges, Jonas Hoffmann, Ove Meyer-Bohlen, Paul Gerstenkorn, Jahn Ole Meyer, hockend v.l.: Florian Ristau, Ali Khavari, Jonas Lang, Jona Huenges, Niels Andersson und Erik Rethmeier. Es fehlt Joost Uffmann.
HallenkreismeisterVize-Hallenkreismeister3. Platz
JSG Barskamp/Dahlenburg
JSG JSG RoddauTuS Neetze


Die 2001er der JSG Barskamp/Dahlenburg haben in heimischer Halle ihrem Co-Trainer "Mo" Steinkamp ein schönes Geburtstagsgeschenk bereitet. Mit nur einem Gegentor in fünf Spielen setzten sich die Jungs um Kapitän Jonas Hoffmann souverän durch und besiegten auch den Verfolger JSG Roddau im letzten Spiel deutlich mit 3:0.

25.01.2016

Sieger der Leistungsklasse U16-Junioren: JSG Ilmenautal 2

Zum Siegerteam gehörten: Trainer Bernd Höbermann, Cedric Ziegenfuss, Nick Harms, Brian Unkoff, Trainer Dennis Köllmann; unten Anton Plaschke, Fabian Jakubowski, Jason Buschner und Hischam Zeiour
Sieger Leistungsklasse2. Platz3. Platz
JSG Ilmenautal 2
MTV Treubund Lüneburg 1JSG Barskamp/Dahlenburg


Als Kreismeister haben sich die U16-Jungs von der JSG Ilmenautal 2 für die Leistungsklasse qualifiziert. In dieser Runde haben sie nur gegen klassenhöhere Gegner gespielt und ohne Niederlage den Sieg errungen. Im nächsten Jahr dürfen sie bei so einem Erfolg dann auch um die Bezirksmeisterschaft spielen.

24.01.2016

U14-Junioren Hallenkreismeister 2016: JSG Gellersen/Reppenstedt

Endrundensieger wurden stehend v.l. Trainer Thorsten (Pini) Heinatz, Paul Knacke, Max Kuhlmann, Theo Mohwinkel, Louis Heese, Tjark Essler, Melvin Madubuike, Trainer Björn Schmidt, hockend v.l.: Jan Fahl, Deniz Öker, Erik Kozybayev, Thore Salzmann, Jan Luca Hauschildt und Ben Meßner.
HallenkreismeisterVize-Hallenkreismeister3. Platz
JSG Gellersen/Reppenstedt
JSG Ilmenautal IITuS Neetze


Die U-14-Fußballer der JSG Gellersen/Reppenstedt reihen Erfolg an Erfolg. Nach dem Aufstieg im Sommer in die Bezirksliga und Platz 1 in der Staffel 1, spielt das Team ab dem Frühjahr in derLandesliga. Zudem wurde die JSG nun Hallen-Kreismeister im Futsal knapp vor der JSG Ilmenautal II (beide 10 Punkte) und darf an der Bezirksmeisterschaft teilnehmen.

17.01.2016

U17-Junioren Hallenkreismeister 2016: JSG Roddau

Zum Siegerteam gehören h.l.: Trainer Holger Patzig, Florian Vogeler, Darius Hübner, Joshua Castens, Trainer Christoph Rabela; u.l.: Justin Meyer, Maximilian Lange, Steven Fuchs und John-Philip Dittrich.
HallenkreismeisterVize-Hallenkreismeister3. Platz
JSG RoddauFC HeidetalVfL Lüneburg IV


Bis zum Schluss (vorletztes Tunierspiel) wurde die Spannung hoch gehalten. Roddau gegen Heidetal, beide ohne Punktverlust. Am Ende siegte die JSG 2:0 und wurde mit 9:1 Toren bei 4 Siegen in 4 Spielen Kreismeister. Hektisch wurde es nur im letzten Turnierspiel Ochmisser SV - TSV Adendorf, weil wohl keiner Letzter werden wollte und noch keine Spiel gewann. So gab es dann auch zwei Gelbe Karten, zwei Siebenmeter wegen des 5. und 6. Fouls, die der TSV beide verwandelte und trotz 0:1 Rückstandes das Spiel mit 3:1 gewann.

Bilder zur Siegerehrung und dem letzten Turnierspiel>>

16.01.2016

U16-Junioren Hallenkreismeister 2016: JSG Ilmenautal II

Bei die Teams spielten mit: h.l.: Plaschke, Tribig, Rehder, Zigenfuß, Unkoff, Siegler, Mitzing, m.l.: Kiehn, Ziour, Meier, Farxxan, Hansen, Fahrenholz, Sparkassenvertreterin Frau Angelis, u.l.: Harms, Meister, Jakubowski, Mahn, Buschner u. Marcow und werden trainiert von Höbermann u. Köllmann. Spieler Schöhfisch fehlte.
HallenkreismeisterVize-Hallenkreismeister3. Platz
JSG Ilmenautal II
JSG Ilmenautal IJSG Bard./Witt./Rodd.


Quasi im Gleichschritt marschierten die beiden Teams zum Doppelerfolg. Ilmenautal II hat sogar den Titel souverän verteidigen können. Fünf Siege in fünf Spielen bei 15:1 Toren sprechen eine deutliche Sprache. Sind jetzt Teilnehmer in der Leistungsrunde.

Mehr Bilder gibt es hier zu sehen>>

Seite zuletzt aktualisiert am: 12.11.2018

Regionale Partner