15.07.2015

U7-Junioren Länderpokalsieger 2015: TSV Bardowick

1. Reihe, vorn liegend, von links: Linus Harms und Elias Mezker; 2. Reihe, hockend von links: Jason Kalb, Marc Miroschnitschenko, Nico Vogt, Dennis Ulrich, Felix Meyer ; 3. Reihe, hinten von links: Co-Trainer Michael Kalb, Lennart Schulle, Leon Weißbäcker, Timo Salvagnini, Robin Burkhardt, Ruben Elsner, Henry Blanquett, Shawn Laskowski, Trainer Lothar Behnke

Bei den Kleinsten haben sich die U7-Junioren des TSV Bardowick von 18 Mannschaften durchgesetzt.

29.06.2015

U9-Junioren Kreismeister 2015: SV Scharnebeck

Das Trainergespann oben Jörg Dühring, Jens Neugebauer und Andreas Werner wurden wiederholt mit ihrem Team (mitte oben) Melvin Engelhardt, Jan Dühring, Leon Freystatzky, Kai Rössler, Linus Werner, Julian Rauter (mitte unten): Bjarne Denker, Jannis Neugebauer, Erik Lembcke, Malte Neugebauer, Joris Quirling, Michel Siegfried und (unten) Bennet Giza Kreismeister.
U9-Junioren Kreismeister 2015: SV Scharnebeck

23.06.2015

U13-Juniorenkreismeister 2015: JSG Gellersen/Reppenstedt

Es freuen sich zur 6. Meisterschaft und Aufstieg: (Stehend v. l.) Hannes Gericke, Jan Marquardt, Mats Schaepe, Paul Knacke, Tyark Essler, Max Kuhlmann, Melvin Madubuike, Maximilian Müller, Liron Islami, Trainer Bjoern Schmidt; (hockend v. l.) Torwarttrainer Andreas Kufahl, Thore Salzmann, Jonathan Gottwald, Jan-Luca Hauschildt, Erik Kozybayev, Trainer Thorsten (Pini) Heinatz, Ben Meßner, Michael Bunny, Lucas Kaufmann, Kilian Anton, David Kufahl.
Holte die sechste Kreismeisterschaft in Folge: JSG Gellersen/Reppenstedt

Wohl einmalig im Kreis Lüneburg. Der Jahrgang 2002 der JSG, hat ab den U8-Junioren bis zum heutigen Tag, ununterbrochen die sechste Kreismeisterschaft errungen. Sechsmaliger Kreismeister ist eine besondere Würdigung wert. Mit dem Gewinn des Meistertitels in der U13 Kreisliga Lüneburg, winkt nun der Aufstieg in die Bezirksliga.

Siehe auch bericht unter Erwähnenswert/2015>>

22.06.2015

Meister der Bezirksliga Lüneburg: U17-Junioren des VfL Lüneburg

Meister der Bezirksliga Lüneburg: U17-Junioren Eintracht Lüneburg
Meister der Bezirksliga Lüneburg: U17-Junioren Eintracht Lüneburg

Nachdem der Tabellenzweite TV Meckelfeld am Mittwoch bei der JSG Ochtmissen/Mechtersen nicht über ein 1:1 hinauskam und zwei Tage später ihr Heimspiel mit 3:4 gegen Oldenstadt/Kirchweyhe verloren, konnte sich die Eintracht sogar im letzten Punktspiel ihre zweite Niederlage mit 2:3 gegen Rosengarten erlauben um dennoch mit zwei Punkten Vorsprung Meister der Bezirlsliga Lüneburg zu werden.

21.06.2015

U12-Juniorenkreismeister 2015: Eintracht Lüneburg

U12-Junioren Kreismeister 2015: Eintracht Lüneburg
U12-Junioren Kreismeister 2015: Eintracht Lüneburg

Ein Kopf an Kopf-Rennen gab es bei den U12-Junioren um die Meisterschaft zwischen der Eintracht und dem MTV Treubund aus Lüneburg. Zu Saisonbeginn gewann die Eintracht das Duell. Das Rückspiel konnte der MTV für sich entscheiden. Doch zum Verhängnis sollte die zweite Niederlage des MTV, das 0:1 bei der JSG Gellersen Reppenstedt, werden. Eintracht dagegen leistete sich mit dem 0:0 bei der JSG Ilmenautal nur noch einen kleinen Fehltritt und wurde mit einem Punkt Vorsprung Kreismeister.

21.06.2015

2. U14-Junioren des MTV Treubund Lüneburg Kreismeister 2015

U14-Juniorenkreismeister 2015: 2. MTV Treubund Lüneburg
U14-Juniorenkreismeister 2015: 2. MTV Treubund Lüneburg

Die zweite Mannschaft des 2001er-Jahrgangs der Turner konnte in einem spannenden letzten Spiel gegen die 2.U14 des VfL Lüneburg mit einem 0:0 die Kreismeisterschaft perfekt machen.

Zum Ende der Serie stehen sieben Siege und drei Unentschieden zu buche. Keines der zehn Spiele verloren die Roten und kassierten darüberhinaus auch nur fünf Gegentore. Ein Aufstieg in die Bezirksliga ist aber erst zum Ende der Herbstserie möglich.

21.06.2015

U11-Juniorenkreismeister 2015: VfL Lüneburg

Zum Siegerteam gehörten: H.v.L. Keanu Rosenberg, Tim Kiepke, Paul Kalisch, Moritz von Randow, Torwarttrainer Andreas Kufahl; M.v.L Trainer Gezim Islami, Leander Fronius, Jakob Beck, Hannes Kiehl, Jonah Krickhahn, Nico Hering, Liam Kümmritz, Trainer Uwe Hering; V.v.L. Dominik Smyrek, Trond Meyer, Emil Muschler, Lojan Islami, Lasse Meßner, Lars Strege
U11-Junioren Kreismeister 2015: VfL Lüneburg

Perfekte Saison! - VfL U11 Junioren auch auf dem Feld Kreismeister

Nach dem Doppelerfolg mit dem Kreismeister- und Bezirksmeistertitel in der Halle, sicherten sich die Jungs der U11-Junioren des VfL Lüneburgs auch die Kreismeisterschaft 2015 auf dem Feld. Mit einem 1:0 Sieg im letzten Punktspiel beim Verfolger SV Scharnebeck konnten sie ihre Titelsammlung in dieser Saison erfolgreich fortsetzen. Ungeschlagen mit 26 Punkten und 58:17 Toren stand man am Ende sicher auf Platz 1 in der Tabelle. Als Bonus schaffte das Team dann auch den Sieg im Sparkassen Regio Cup und spielt nun unter den besten 16 Mannschaften Niedersachsens in Barsinghausen um den Titel!

26.01.2015

U17-Junioren Hallenkreismeister 2015: JSG Gellersen/Reppenstedt

U17-Junioren Hallenkreismeister 2015 wurden, hinten v.l.: Hannes Warneke, Alexander Schöning, Lukas Glor, Moritz Ekrod, Jonas Meyer, Malte Thiemann, Moritz Witthöft, Lennart Bergmann, vorne v.l.: Trainer Mario Bergmann, André Steffen, Oliver Günzel, Claas Wiegel, Nils Hackbarth, Trainer Ivar Gienke. Foto: Kerstin Thomas
U17-Junioren Hallenkreismeister 2015: JSG Gellersen/Reppenstedt. Foto: Kerstin Thomas
HallenkreismeisterVize-Hallenkreismeister3. Platz
JSG Gellersen/ReppenstedtJSG Ochtmissen/Mecht./VögelsenTuS Brietlingen


Fortuna und die Feuerwehr half der JSG Gellersen/Reppenstedt zum Kreismeistertitel. Ochtmissen und Brietlingen schauten nach ihrem Remis im letzten Endrundenspiel nur verzweifelt aus, hätte doch jeder mit einem Sieg selbt Meister werden können.

18.01.2015

U16-Junioren Hallenkreismeister 2015: VfL Lüneburg

U16-Junioren Futsal Kreismeister VfL Lüneburg II mit hintere Reihe v.l.: Trainer Thorsten Schlüschen, Jannes Buntenkötter, Kevin Rogler, Daniel Mahnke, Jan-Ole Rohwer, Leon Heyng, Marken-Silvan Gertz, Steve Teller, Trainer Detlef Mahnke. Vordere Reihe v.l.: Jonas Olmützer, Jonas-Alexander Denzer, Said Quasemi, Falah Hilo, Felix Usener, Sandros Petrus, Alessandro-Claudio Dente, Max-Konstantin Albrecht.
1. Hallenkreismeister 2015: U16-Junioren des VfL Lüneburg II
HallenkreismeisterVize-Hallenkreismeister3. Platz
VfL Lüneburg IIJSG Gellersen/Reppenstedt IIFC Heidetal


In einem dramatischen "Endspiel" gegen Gellersen/Reppenstedt I siegten die Grün-Weißen mit 1:0 und wurden Sieger vor Gellersen/Reppenstedt II. Heidetal belegte Platz 3.

27.01.2015

U15-Junioren Sieger Hallen-Leistungsklasse 2015: VfL Lüneburg

Sieger der Leistungsklasse 2015 o.v.l.: Trainer Steffen Winkler, Tim Kathmann, Kaan-Semih Karatas, Luca Winkler, Janko Gavrilovic, Moritz Koch, Till Meißner, Trainer Martin Henning; u.v.l.: Kevin Galinowski, Marc-Philipp Sommerfeld, Tyrell Kaldewey, Nils Meyer, Tim Ungerathen
Sieger der Leistungsklasse 2015: U15-Junioren des vfL Lüneburg
1. Platz2. Platz3. Platz
VfL Lüneburg I
MTV Treubund Lüneburg IJSG Dahlenburg/Barskamp


U15-Junioren des VfL Lüneburg machen es den U16-Junioren nach und siegten in der Endrunde.

 

 

08.02.2015

U15-Junioren Hallenkreismeister 2015: JSG Ilmenautal II

Zum erfolgreichen Meisterteam gehören (hinten v.l.) Trainer Iver Behnke, Ines Möller-Plewe von Meisterschaftssponsor Sparkasse, Simon Rehder, Viktor Maier, Ben Treybig, Trainer Dennis Köllmann sowie (vorne v.l.) Anton Plaschke, Justin Mahn, Fabian Jakubowski, Robert Buchmiller, Justin Fahrenholz und liegend) Niklas Macknow. Es fehlen: Lasse Schöfisch, Tom Kiehn und Paul Meister. Foto: be
U15-Junioren Hallenkreismeister 2015: JSG Ilmenautal II
HallenkreismeisterVize-Hallenkreismeister3. Platz
JSG Ilmenautal II
VfL Lüneburg IISV Scharnebeck II


Kopf an Kopfrennen gab es bei den U15-Junioren Futsalhallenkreismeisterschaften in Scharnebeck. Der VfL Lüneburg II musste nur einen einzigen Gegentreffer hinnehmen. Das kostete dem VfL jedoch die Meisterschaft. Die JSG Ilmenautal II gewann dagegen alle fünf Spiele.

21.02.2015

U14-Junioren Hallenkreismeister 2015: MTV Treubund Lüneburg

Die Siegermannschaft mit den Torwarten: Danilo Davidovic und Liam Bertelsmann sowie den Feldspieler: Alexander Klettke, Leon Simunovic, Tom Pfaue, Paolo Rieckmann, Valentin Schulz, Rilon Salia, Don Dovas, Niklas Kreidt, Benita Strutzberg, Paul Horns, Leo Padin, Haro Schmidt-Jortzig, Tim-Luca Zemke, Jonah Faber, Memo Can, Janik Rothenberg und den Trainern: Daniel Stäcker und Sebastian Schulz -
Hallenkreismeister U14: MTV Treubund Lüneburg
HallenkreismeisterVize-Hallenkreismeister3. Platz
MTV Treubund Lüneburg
VfL LüneburgJSG Barskamp/Dahlenburg


Das entscheidene letzte Endrundenspiel konnte der MTV Treubund mit 2:0 über den VfL Lüneburg für sich entscheiden, zog somit am VfL in der Tabelle vorbei und sicherte sich die Hallenmeisterschaft mit dem vierten Sieg im fünften Spiel. Die Treubunder strauchelten gegen den Dritten Barskamp/Dahlenburg.

28.02.2015

U13-Junioren Hallenkreismeister 2015: JSG Ilmenuatal

HallenkreismeisterVize-Hallenkreismeister3. Platz
JSG Ilmenautal
MTV Treubund LüneburgJSG Gellersen/Reppenstedt


Mit 11:1 Toren bei 4 Siegen und einem 0:0 gegen Vize Treubund sicherte sich die JSG den Hallentitel bei den U13-Junioren.

22.02.2015

U12-Junioren Hallenkreismeister 2015: MTV Treubund Lüneburg

Meister wurden, stehend v.l. Trainer Tom Richter, Cengiz Acar, Torben Winkelmann, Niklas Rudzinski, Trainer Michael Heitbrock, hockend v.l. Nicklas Salewski, Felix Maennig, Ben Peuke und liegend Luca Fischer. Foto: be
U12 Hallenkreismeister: MTV Treubund Lüneburg
HallenkreismeisterVize-Hallenkreismeister3. Platz
MTV Treubund Lüneburg
SV Eintracht LüneburgJSG Gellersen/Reppenstedt


Mit jeweils vier Siegen und einer Niederlage belegen die drei Top-Teams die Spitzenplätze. Nur aufgrund der mehr geschossenen Tore (9:2) liegt der MTV Treubund Lüneburg vor der Eintracht (8:1). Mit einem Gegentreffer mehr (8:2) geht der dritte Platz an Gellersen/Reppenstedt.

28.02.2015

U11-Junioren Hallenkreismeister 2015: VfL Lüneburg

U11-Meister mit stehend v.l.: Trainer Uwe Hering, Nico Hering, Liam Kümmritz, Lasse Messner, Hannes Kiehl, Trainer Gezim Islami, vorne v.l: Lars Strege, Keanu Rosenberg, Jakob Beck, Jonah
Krickhahn, liegend: Emil Muschler. Foto: be
Hallenkreismeister U11-Junioren: Vfl Lüneburg
HallenkreismeisterVize-Hallenkreismeister3. Platz
VfL Lüneburg
SV ScharnebeckTSV Adendorf


Tabellentetzter JSG Ilmenau/Wendisch fuhr den einzigen Sieg (1:0) ausgerechnet gegen den späteren Hallenkreismeister VfL Lüneburg ein. Der VfL trauerte der Niederlage im zweiten Spiel zwar hinterher, konnte aber den ärgsten Verfolger Scharnebeck - im letzten Jahr noch 0:2 unterlegen - mit 3:0 bezwingen und verteidigte punktgleich den Hallentitel. Scharnebeck blieb am Ende wie im letzten Jahr nur der Vize-Titel und auch Adendorf wurde wieder Dritter.

28.02.2015

U11-Junioren Sieger der "B-Endrunde" 2015: JSG Gellersen/Reppenstedt

Sieger "B-Runde"2. Platz der "B-Runde"3. Platz der "B-Runde"
JSG Gellersen/Reppenstedt
JSG RoddauJSG Bardow./Mecht./Vögels.


Mit jeweils vier Siegen und einer Niederlage belegen die drei Top-Teams die Spitzenplätze. Nur aufgrund der mehr geschossenen Tore (9:2) liegt der MTV Treubund Lüneburg vor der Eintracht (8:1). Mit einem Gegentreffer mehr (8:2) geht der dritte Platz an Gellersen/Reppenstedt.

01.03.2015

U10-Junioren Hallenkreismeister 2015: JSG Ilmenau/Wendisch

Erfolgreiche Titelverteidigung der U10-Junioren der JSG Ilmenau/Wendisch in der Halle
Erfolgreiche Titelverteidigung der U10-Junioren der JSG Ilmenau/Wendisch in der Halle
HallenkreismeisterVize-Hallenkreismeister3. Platz
JSG Ilmenau/Wendisch
JSG RoddauTSV Adendorf


JSG Ilmenau verteidigt souverän den Hallentitel mit fünf Siegen aus fünf Spielen und steht am Ende vor JSG Roddau, wie im letzten Jahr. Adendorf verdrängt jedoch LSK HAnsa von Platz Drei.

U10-Junioren "B-Endrunden" Sieger 2015: TuS Barskamp

Sieger "B-Runde"2. Platz der "B-Runde"3. Platz der "B-Runde"
TuS Barskamp
Lüneburger SK Hansa IIJSG Gellersen/Reppenstedt


Mit 13:0 Toren bei fünf Siegen in fünf Spielen marschierten die U10-Junioren durch die "B-Runde" und lagen am Ende mit fünf Punkten Vorsprung auf Platz 1. LSK Hansa II wurde Zweiter (10 Pkt.) vor Gellersen/Reppenstedt (7 Pkt.).

28.02.2015

U9-Junioren Hallenkreismeister 2015: SV Scharnebeck

Das Meisterteam, untere Reihe v.l.: Biane Denker, Leon Freystatzki, Melvin Engelhardt, Kai Rösler, mittlere Reihe v.l.: Joris Quirling, Bennet Giza, Jannis Neugebauer, Malte Neugebauer, Michel Siegfried, hintere Reihe v.l.: Trainer Jens Neugebauer, Trainer Andreas Werner, Jan Dühring, Erik Lembcke, Julian Rauter und Trainer Jörg Dühring. Foto: t&w
Ungeschlagen mit drei Siegen und zwei Unentschieden wurde die SV Scharnebeck I souverän Hallenfußball- Kreismeister
HallenkreismeisterVize-Hallenkreismeister3. Platz
SV Scharnebeck
JSG Gelelrsen/ReppenstedtVfL Lüneburg


Letztes Jahr noch Vize, dieses Jahr hat es zum Titel gereicht. Vorjahressieger Adendorf wurde gar af Platz 4 durchgereicht. VfL Lüneburg kam mit 3:1 Toren und acht Punkten sogar auf Rang 3. Punktgleich, aber 5:2 Toren wurde Gellersen/Reppenstedt Vize-Hallenkreismeister. Kam im letzten Spiel nicht über ein 0:0 gegen Meister Scharnebeck hinaus.

28.02.2015

U9-Junioren "B-Endrunden" Sieger2015: TSV mechtersen/Vögelsen

Sieger "B-Runde"2. Platz der "B-Runde"3. Platz der "B-Runde"
TSV Mechtersen/Vögelsen
SV Scharnebeck IISV Eintracht Lüneburg


Ohne Gegentor mit nur einem Remis standen die U9-Junioren des TSV Mechtersen/Vögelsen am Ende in der "B-Endrunde" vor dem Team des SV Scharnebeck II und Eintracht Lüneburg.

01.03.2015

U8-Junioren Hallenkreismeister 2015: JSG Ilmenau/Wendisch

Das erfolgreiche Team, hinten v.l.: Tom Luka Heinze, Mats Herrmann, Trainer Lars Knupper, Julius Hierneis, Trainer Uwe Grabert, Marc Elvers, vorne v.l.: Jannes Lübker, Kevin Folsche, Felipe Masuch, Leo Weinberger und Jeremy Sienkiwics.
Überlegener Hallenkreismeister: U8-Junioren JSG Ilmenautal/Wendisch
HallenkreismeisterVize-Hallenkreismeister3. Platz
JSG Ilmenau/Wendisch
Lüneburger SK HansaEintracht Lüneburg


Die Kleinsten geitzten mit Toren. Da waren die 6:0 Tore des jüngsten Titelgewinners Ilmenau/Wendisch schon sehr viel in fünf Spielen bei vier Siegen. LSK Hansa als Vize schaffte 3:2 und Eintracht wurde gar mit 1:1 Toren Dritter in fünf Spielen. In 15 Endrunden-Spielen gab es 6 x 1:0, 5 x 0:0 und je  2 x 1:1 und 2:0 als Endstand.

Gesamt gesehen schossen aber die 51 F-Junioren-Mannschaften in allen Runden 1.016 Tore (1,8 Tore pro Spiel).

01.03.2015

U8-Junioren "B-Endrunden" Sieger 2015: VfL Lüneburg

Sieger "B-Runde"2. Platz der "B-Runde"3. Platz der "B-Runde"
VfL Lüneburg
TSV Adendorf IVFC Heidetal


Der VfL startete mit zwei 0:0 in die "B-Runde" und sah nicht wie der Sieger aus. dann folgten drei Siege und am Ende standen die "grünen" mit drei Punkten Vorsprung vor Adendorf IV (3:1 Toren) ganz vorne. Heidetal belegte mit 7 Punkten und 3:3 Toren Platz 3

Seite zuletzt aktualisiert am: 12.11.2018

Regionale Partner