02.07.2018

Kreismeister Ü50-Senioren: SG Heidetal/Ilmenau

Zum Erfolg halfen hinten von links: Ingo Meyer, Fred Oelfke, Torsten Winter, Hartmut Lenz, „Lu“ Bornemann, Dieter Bundt, Michael Feye, Thomas von Randow, Ralf Mackensen, Otto Berner, Wolfgang Lühr, Michael Keil, Thomas Rudzinski, Thomas Weigelt, Jan Holdberg, Peter Bornemann, Michael Maiwald, Martin Volkhausen, Volker Gottwald und Jens Alpers. Vorn sitzend von links: Rainer Beister, Hüseyin Özdemir, Hartmut Schmidt, Ernst Blask, Bodo Winowsky, Rainer Bätje, Ulrich Petersen, Frank Alpers, Bernd Troschitz, Lothar Schöndube, Manfred Huschebeck und Stefan Schirrmeister. Es fehlen: Volker Helms, Eckhard Bünger, Ralf Sievers, Jadranko Jovic, Erwin Sawert, Oliver Werth, Merko Butenhoff, Stefan Koch, Matthias Schulze, Siegfried Grabow, Reinhold Narewski, Jens Effenberg, Wolfgang Preikschas und Darius Biernath.

Für die Spielgemeinschaft haben auch Spieler aus der 2. Mannschaft und der Ü60 am Spielbetrieb der 1. Mannschaft teilgenommen, daher ein Foto mit Spieler beider Ü50- und Ü60-Senioren.

08.06.2018

Sieger Ligapokal Reserven: VfL Lüneburg II

Sieger Ligapokal Reserven nach einem 3:0 (0:0) Sieg im Finale über TuS Barskamp II ist der VfL Lüneburg II

01.06.2018

Kreismeister der Frauen 7er Heide-Wendland: SC Lüchow

Souverän Meister der in dieser Saison neu mit den Kreisen Lüneburg, Dannenberg und Uelzen ausgespielten 1. Frauenkreisklasse DAN/LG/UE 7er-Mannschaften ist der SC Lüchow.

Hallenkreismeister der Frauen

Hallenkreismeister der Frauen: Eintracht Lüneburg

Hallenkreismeister der Herren: MTV Treubund Lüneburg III

Das Siegerteam, hinten von
links: Andreas Gollers, Tim Weese, Cedric Hildebrandt, Robin Baxmann,
Trainer Ulf G. Baxmann; vorn von links: Naoufal Stitou, Fritz Michelssen,
Maxi Marquardt, Yannik Claus, Ayaz Darwish.

Hallenkreismeister der Reserven: VfL Lüneburg II

Erfolgreiche Titelverteidigung der VfL Reserven aus Lüneburg.

Hallenkreismeister der Altherren: TuS Barendorf

Souveräner Hallenkreismeister der Altherren: TuS Barendorf. Dabei gewannen sie alle sechs von sechs Spielen.

Hallenkreismeister Ü40-Senioren: SG Heidetal/Ilmenau

Begann mit der Hallentitelsammlung in diesem Jahr: SG Heidetal/Ilmenau Ü40-Senioren

Hallenkreismeisterschaft Ü50-Senioren: SG Heidetal/Ilmenau

Die Ü50-Seriensieger der SG Heidetal/Ilmenau holten bereits zum fünften Mal in Folge den Hallenkreismeistertitel

Hallenkreismeister der Ü60-Senioren: SG Heidetal/Ilmenau

Die Ü60-Senioren der SG Heidetal/Ilmenau verloren in der offenen Hallenmeisterschaft zwar das Halbfinale, sind aber beste Mannschaft aus dem Lüneburger Kreis geworden und somit inoffiziell Hallenkreismeister der Ü60-Senioren.
Seite zuletzt aktualisiert am: 12.11.2018

Regionale Partner