28.10.2020

Spielbetrieb Frauen und Juniorinnen vorerst eingestellt

Der KFMA hat den Spielbetrieb bei den Frauen und Juniorinnen vom heutigen Tag bis zum 04.11. 2020 vorläufig ausgesetzt.

Der Vorsitzende des Kreis Frauen- und Mädchenausschuss (KFMA) Ronald Salge gibt gekannt, dass aufgrund der steigenden Zahlen bei den Corona Infektionen sich der Frauen- und Mädchenausschuss des NFV Kreis Heide-Wendland gestern Abend dazu entschlossen hat, den Spielbetrieb bei den Frauen und Juniorinnen vom heutigen Tag bis zum Mittwoch 04.11.2020 vorläufig auszusetzen. Die für das kommende Wochenende angesetzten Spiele sind bereits abgesetzt worden. Die ausgefallenen Spiel werden alle ins Frühjahr 2021 verschoben.

Ob danach weitergespielt werden kann, hängt von den Beschlüssen der Bundesregierung und der Ministerpräsidenten sowie der Präsidiumssitzung des NFV am heutigen Tag ab.

 

 

Zurück
Seite zuletzt aktualisiert am: 16.11.2020

Regionale Partner