10.02.2020

Johanna Wende erhält DFB-Einladung

Mit Melanie Wagner (VfL Wolfsburg) und Johanna Wende (VfL Westercelle) werden zwei talentierte Nachwuchstorhüterinnen aus Niedersachsen vom 23. bis 26. Februar in der Sportschule Duisburg-Wedau unter Leitung von DFB-Trainerin Silke Rottenberg an einem Torhüterinnen-Camp des DFB teilnehmen.

Die gebürtige Dannenbergerin Almuth Schult, die mittlerweile zu eine der weltbesten Torhüterinnen zählt, ist das große Vorbild der 16jährigen Johanna Wende, die zurzeit beim VfL Westercelle im Jungs-Team kickt, aber auch schon beim SV Emmendorf das Tor hütetet.

Letztes Jahr wurden sie in Uelzen für ihre sportlichen Leistungen von Landrat Dr. Heiko Blume mit der Sportehrengabe des Landkreises Uelzen ausgezeichnet. 

Interessant auch: Wende alleine unter Jungs: "Bin ich gewohnt"

Zurück
Seite zuletzt aktualisiert am: 17.02.2020

Regionale Partner