20.11.2021

Holdenstedt vs. Lemgow-Dangenstorf 0:5 für beide Teams

Das Nachholspiel SV Holdenstedt und SV Lemgow-Dangenstorf wurde für morgen den 21. November abgesagt. Beide verzichteten auf eine Neuansetzung.

Wegen eines Corona-Verdachts beim SV Holdenstedt wurde das Nachholspiel gegen SV Lemgow-Dangenstorf in der Heide-Wendlandliga abgesagt und kann erneut nicht stattfinden. Da es das letzte Punktspiel wäre und die Tore und Punkte weder für den Tabellenzweiten Holdenstedt in der Meisterrunde, noch für die Wendländer in der Abstiegsrunde mitgenommen werden können, verzichteten beide Teams auf eine erneute Neuansetzung und Austragung des Spiels.

Daher wird das Spiel spielordnungskonform mit 0:5 gegen beide Mannschaften gewertet und nicht nochmals angesetzt.

Anders sieht es bei der Begegnung zwischen dem MTV Barum und dem TSV Bardowick aus. Die Gäste aus dem Flecken Bardowick müssen nun zum dritten Mal nach Barum anreisen. Erst wurde die Begegnung am 7. November wegen Regens kurzfristig vom Schiedsrichter nicht angepfiffen und zehn Tage später fiel das Flutlicht nach 50 Minuten aus. Nun gibt es am Sonntag 19. Dezember 14 Uhr den dritten Anlauf. Denn hier geht es noch um viel.

Zurück
Seite zuletzt aktualisiert am: 05.12.2021

Regionale Partner

Website-Tracking - Allgemeines Website-Tag (gtag.js):