30.07.2019

Geänderte Junioren-Ausschreibung - Regelung für U18-Junioren

Aufgrund der neuen Regelung für U18-Junioren in der Ausschreibung und den massiven Protesten und Anträgen vor das Kreissportgericht, wurde vom Jugendausschuss eine geänderte neue Version der Ausschreibung der U8- bis U18- Junioren für das Spieljahr 2019/2020 vom 02.07.2019 verabschiedet.

2.1 Spielberechtigung von Junioren/Spielerpässe

 

Alter Text:

In der Saison 2019/20120 wird im NFV Kreis Heide-Wendland nur noch in U18- Junioren Staffeln gespielt. Dabei wird laut § 3 a der Jugendordnung festgelegt, dass alle eingesetzten U18- Spieler des Jahrgangs 2002 und auch die Spieler der gemeldeten U18- Mannschaften, die nach dem 01.01.2020 ihr 18. Lebensjahr vollenden, für das gesamte Spieljahr 2019/20 nicht für Herrenmannschaften ihres Vereins spielberechtigt sind. Das gilt auch für Spieler mit erteiltem Zweitspielrecht.

Neuer Text:

In der Saison 2019/20120 wird im NFV Kreis Heide-Wendland nur noch in U18- Junioren Staffeln gespielt. Dabei wird laut § 3 a der Jugendordnung festgelegt, dass Spieler des jüngeren A- Juniorenjahrgangs, die im Laufe der Saison das 18. Lebensjahr vollenden, von diesem Zeitpunkt bei Herrenmannschaften ihres Vereins eingesetzt werden dürfen, so lange die U18- Junioren Mannschaft (A- Junioren) weiter am Juniorenspielbetrieb teilnimmt. Das gilt auch für Spieler mit erteiltem Zweitspielrecht.

Die Änderungen sind im Downloadbereich der Junioren zur Kenntnisnahme und Beachtung abgelegt>>


 

"Diesen Änderungsvorschlag haben die beiden Einspruchführer akzeptiert, sodass die Einsprüche
vom Sportgericht abgeschlossen und für erledigt erklärt werden können."

Mit sportlichen Grüßen

Klaus Arndt
Vors. Kreisjugendausschuss Heide-Wendland

 

 

Zurück
Seite zuletzt aktualisiert am: 21.08.2019

Regionale Partner