31.08.2020

Für die hiesigen Frauen ist der AOK-Pokal des NFV bereits nach der 1. Runde zu Ende

Die Frauen des MTV Barum verlieren gegen Regionalligist VfL Jesteburg durch Eigentor und VfL-Tor in der Nachspielzeit 1:2 und Eintracht Lüneburg kassiert beim SV Ahlerstedt/Ottendorf nach Führung ein 1:6.

Die Frauen des MTV Barum (8. Nieders.-Liga Ost) unterlagen erst in der Nachspielzeit unglücklich daheim gegen den Regionalliga-Frauen vom VfL Jesteburg mit 1:2. Die MTV-Führung von Christin Wulf wurde durch ein Eigentor von Sahra Borgwardt (73.) ausgeglichen und in der 90. + 1 kam der KO.

Die von Klaus Maulbecker neu übernommenen Eintracht Frauen gingen zwar nach 24. Minuten auch 1:0 durch Katharina John (Foto) in Führung, kassierten dann jedoch noch sechs Stück der SV Ahlerstedt/Ottendorf.

Alle Ergebnisse im AOK-Pokal>>

Zurück
Seite zuletzt aktualisiert am: 25.09.2020

Regionale Partner