31.12.2019

Auslosung der Halbfinals im Kreispokal

Zwei Derbys im Kreispokalhalbfinale am Ostermontag. Lüneburger SV empfängt die SV aus Scharnebeck und TuS Ebstorf den VfL Suderburg II

Hecht im Karpfenteich ist der Ligaspitzenreiter SV Scharnebeck. Der im letzten Jahr schon im Achtelfinale ausgeschiedene SV muss im Lüneburger Derby zur Lüneburger SV. Der Tabellenzweite der 1. Kreisklasse schaffte im letzten Jahr nicht mal die 1. Rund. Jetzt soll der Aufstieg und der Finaleinzug folgen.

Im Uelzener Derby sind die Kreisklassisten unter sich. Mit der Begegnung TuS Ebstorf – VfL Suderburg II gibt es die Kreisklassenpunktspiel-Wiederholung aus dem Oktober. Damals gewann der TuS 2:0. Auch der TuS Ebstorf kam letztes Jahr nicht über Runde 1. Für den VfL Suderburg II war in Runde 2 Schluss.

Spielplan>>

TuS Ebstorf auch bei den Reserven dabei.

Einziger Wendland-Vertreter ist die Spielgemeinschaft WoltersdorfLüchow II. Die SG aus der 3. Kreisklasse Süd empfängt den TuS Ebstorf II aus der 2. Kreisklasse im Reservenpokal.

Klassentiefster TV 1860 Neuhaus II aus der 4. Kreisklasse ist Gatgeber für SV Holdenstedt II aus der 3. Kreisklasse.

Spielplan>>

Alle Spiele finden am Ostermontag um 15:00 Uhr statt.

Zurück
Seite zuletzt aktualisiert am: 26.01.2020

Regionale Partner