08.04.2022

36. Infoabend des DFB Stützpunktes Heide-Wendland

Am Montag, den 09.05.2022 findet am DFB Stützpunkt in Dahlenburg um 17:30 Uhr eine Trainerfortbildung zum Thema „Variablität“ statt.

Dazu sind alle Trainer und Fußballinteressierten herzlich eingeladen. Mit einer Muster-Trainingseinheit des Jahrgangs 2010 werden Einblicke in die Arbeit am DFB-Stützpunkt gewährt. Für C-Lizenzinhaber gilt diese Veranstaltung mit 3 LE für die Lizenzverlängerung.

Bei der Durchführung der Fortbildung sind die regionalen, behördlichen Vorgaben auch hier zu beachten.

Sind Trainer, die mit Kindern und Jugendlichen arbeiten, Mannschaftstrainer oder Individualtrainer? Was ist die wesentliche Aufgabe eines Ausbilders im Nachwuchsbereich? Steht das mannschaftliche Ergebnis – wie immer es erreicht wurde – über der individuellen Entwicklung jedes einzelnen Spielers bzw. jeder Spielerin?

Diese Fragen bilden den Hintergrund für unseren aktuellen Info-Abend zum Schwerpunkt „Variabilität“.

Wir möchten dabei jeden Trainer von einer eindeutigen „Botschaft“ im Kinder- und Jugendfußball überzeugen und ihn für ein konsequentes Agieren nach einer speziellen Philosophie rund um das Trainieren, Spielen und Coachen junger Spieler und Spielerinnen gewinnen!

Das immer variablere und komplexere Spiel stellt ganz spezielle Anforderungen an Spieler*innen von heute und morgen. Wenn es der Matchplan erfordert, müssen sie in verschiedenen Formationen „funktionieren“. Im Verlauf eines Spiels sind diverse Positionswechsel mittlerweile Standard. Deshalb müssen alle Spieler*innen – egal auf welcher Position – immer wieder neue Situationen in kürzester Zeit erfassen, blitzschnell bewerten und variabel eine geeignete Lösung heraussuchen und umsetzen – und das alles unter hohem Raum-, Zeit- und Gegnerdruck!! Kurzum: Variabilität ist eine zentrale Qualitäts- und Erfolgskomponente im Fußball! Auf diese Anforderungen sind die jungen Spieler und Spieler*innen rechtzeitig und regelmäßig vorzubereiten. Dazu eignen sich variantenreiche Spielformen, in denen sie per Einzelaktionen und/oder gemeinsam im Team ständig neue Lösungen finden müssen.

Mit etwas Kreativität und einem flexiblen Rückgriff auf verschiedene Steuerungs- und damit Variationsmittel wie Spielziele, Teamgrößen, Feldgrößen, Spielregeln usw. können alle Trainer*innen ein großes Spektrum an anspruchsvollen, attraktiven und jederzeit motivierenden Spiel-Variationen mit schnellen Wechseln zwischen Offensive und Defensive sowie Spielformen mit „Überraschungsmomenten“ vorbereiten.

Wir hoffen, dass unsere Informationen jedem*jeder Trainer*in eine Hilfe für den Trainingsalltag sein können – in diesen besonderen Zeiten, aber auch weit darüber hinaus.

Dieser Info-Abend liefert dazu allen Trainern einige praxisorientierte Ideen und Impulse!

 

DFB Stützpunkt Trainer Dahlenburg

Michael Wandtke, Patrick Wende, Ralf Gienger und Florian Norbisrath

Zurück
Seite zuletzt aktualisiert am: 16.05.2022

Regionale Partner

Website-Tracking - Allgemeines Website-Tag (gtag.js):