01.03.2019

30 neue B-Lizenz-Trainer

Bernd Wischnewski (MTV Barum) und 29 weitere Kandidaten haben jetzt erfolgreich die Prüfung zur Trainer-B-Lizenz abgelegt.

Unter der Regie von NFV-Trainer Martin Mohs bestanden sie ihre Prüfung nach 120 Unterrichtseinheiten in der NFV-Sportschule Barsinghausen. Unterstützt wurde Mohs von seinen Trainerkollegen Thomas Pfannkuch, Caroline Kunschke, Bernhard Augustin, Marek Wanik und Georgi Tutundjiev. Zudem gehörte zur Prüfungskommission Dieter Neubauer, Vorsitzender im NFV-Ausschuss für Qualifizierung.

Die C-Lizenz ist für die Teilnahme an der B-Lizenz nicht zwingend nötig, allerdings bestehen auch hier die Altersbeschränkung sowie die Nachweispflicht eines 9-stündigen Erste-Hilfe-Kurses.

Inhaber der B-Lizenz dürfen im Männerbereich Mannschaften bis einschließlich 5. Liga, Frauenteams unterhalb der 2. Bundesliga, Nachwuchsmannschaften unterhalb der A- und B-Junioren-Bundesliga sowie alle Juniorinnen-Mannschaften trainieren.

Die Prüfung bestanden haben: Janko-Joachim Hinrichs, Jan-Luca Wolter (beide Buchholzer FC), Tomas Jozicic, Marko Puskaric (beide VfL Theesen), Jannik Anton Recke, Simon Sascha (beide VfL Wolfsburg), Hussein Beydoun (TSG Dissen), Waldemar Bier (Wesendorfer SC), Dominik Bremer (Heeslinger SC), Tobias Faust (SV 06 Lehrte), Julian Forsting (VfL Herzlake), Tobias Gersch (Spielverein Lippstadt 08), Steffen Gudjons (TV Jahn Schneverdingen), Ingo Hopster (Spvg Fürstenau), Zuke Isufi (MTV Almstedt), Janin Konersmann (SC Melle 03), Laura Margraf (1. FC Wolfsburg), Luca-Leon Möller (1. FC Germania Egestorf Langreder), Lorian Niehues (SC SW Bakum), Peter Oldekamp (ASC GW 49 Wielen), Michael Over (SV Union Lohne), Juri Paulmann (TuS Hasede), Carsten Schubert (SV Spetzerfehn), Carsten Schütze (SV Wilhelmshaven), Arthur Schwetzik (Spielvereinigung Eidinghausen-Werste), Deniz Tayar (HSC Hannover), Stefan Thiem (Ballspielverein Eintracht Münster), Kai van der Vorst (Lehndorfer TSV), Joel Wagner (Wandsbeker Turn- und Sportverein Concordia), Bernd Wischnewski (MTV Barum).

Zurück
Seite zuletzt aktualisiert am: 24.03.2019

Regionale Partner